Hackathon 14

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hackathon 14 - Hack the Lab

Logo Preview

im gesamten Metalab, Rathausstraße 6
kostenlos & offen für alle

  • Start: Freitag 20. Jänner ca. 18:30 mit Vorstellungs- und Projektpräsentationsrunde
  • Ende: Sonntag 22. Jänner ca. 18:30 mit anschließender Ergebnispräsentation, danach Open End



48 Stunden / 2880 Minuten / 172.800 Sekunden gemeinsame Produktivität. Klar: Gehackt werden kann immer, vor allem im Metalab – aber mit "offiziellem Anlass" und in der Gruppe fällt die Motivation oft leichter.

Wie üblich gibt's natürlich offenes WLAN, Whiteboards, Flipcharts, Beamer, Getränke usw.

Das Metalab lebt von der Partizipation der Mitglieder und hat viele coole Projekte zu bieten. Neben eigenen Ideen wäre es super dem Metalab etwas zurückzugeben und an ein paar gemeinsamen Projekten zu Hacken!

In einer lockeren Runde am Anfang kann, wer möchte, sein Projekt oder Vorhaben kurz beschreiben – vielleicht findet sich ja spontan ein Mitstreiter oder eine Expertin, die eventuell auftretende Fragen beantworten kann. Zum Abschluss können Erfolge oder Misserfolge präsentiert werden.

Generell gilt: Hacken statt Slacken! Und am besten aus dem Alltag ausbrechen und etwas Neues in Angriff nehmen!

Unverbindliche Teilnehmerliste

Falls du auch auf diese Liste willst und noch keinen Wiki-Account hast, schreib bitte eine E-Mail an Core.png mit gewünschtem Benutzernamen und dass du am Hackathon teilnehmen willst (bzw. einen Account brauchst).

  1. ripper - Hackt das Metalab!
  2. redplanet
  3. anlumo
  4. Petra
  5. m68k
  6. Paul
  7. cube
  8. overflo mit einem Arduino_for_N00bs Workshop am 21. ab 17:00
  9. vandefun
  10. ente
  11. nick
  12. Hetti
  13. Sonstwer möchte kochen, möchte seinen Zeichenroboter umbauen und hier und da helfen das Metalab zu fixen
  14. Samirah
  15. uniq eigenes Projekt
  16. Dein Name hier!
  17. ...

Vorschläge für gemeinsame Projekte

Am eigenen Projekt ein Wochenende lang zu arbeiten ist echt cool, aber gemeinsam mit anderen etwas richtig großes im Metalab zu Hacken ist noch leiwander. Hier ist eine Liste mit Projekten mit Details dazu die wir gemeinsam angehen könnten.

Cybertisch

looky looky

Kassomat

Bezahlen von Drinks und anderem implementieren

Blinkenwall

Zeug auf 2,76m^2 Displayfläche darstellen: Metalab stats, Cleanup alert, whatever?
Blinkenwall.com, Reprocess/Blinkenwall

Metalab Operating System (MOS)

Issues on Github nehm ich an?
Metalab_OS hat auch noch Infos

Wiki (Gardening, Dokemtation)

z.B. Wiki Gardening, Wiki Hackathon

Authentification Systems (Drehbank, Löt- und 3D-Kammerl)

Mit MOS koppeln?

MQTT-Steuerung für alles was im Netzwerk hängt

für Shutdown, Cleanup, etc

Teletext Infoscreen

Telefon / Asterisk

Es gibt nach wie vor einen kleinen Asterisk-Server in der Telefonzelle, der aktuell aber völlig selbstständig ist. Projekte wären z.B. eine mögliche Integration ins Feldtelefon-Netz per Klinke oder aber auch eine Integration mit dem bestehenden Metalab-SIP-Account um Durchwahlen zu ermöglichen.

Alert The Internets

  • A new version of the Metalab Video Distribution System
  • using the smartphones of Users as cameras
  • local copy of videos; Distribution via own Webinterface/API and alerttheinternets Youtube Channel
  • Built on top of nodejs & express
  • git: https://github.com/Metalab/alert-the-internets

Feldtelefonnetzzeug

  • design cool licenses for people who attended courses
  • person(phone code)/room mapping service (RESTful) w/ app
  • new services for WEL "service hub"
  • people who can donate an old Pi or other single board computer are very welcome to do so

Schlüsseldienst

  • Das Schlüsselbord wird angebracht
  • Tisch mit Rollen bzw. Werkzeugroller für die Schlüsselfräse aufgebaut
  • Schlüsselfräsen ;-)


Küche

Die beiden Spülbecken in der Küche befinden sich in einem beklagenswerten Zustand. Das eine wird nur noch von Gaffa gehalten und das andere lässt sich nur schwer dazu überzeugen, das Wasser tatsächlich in das Becken zu befördern anstatt davor oder dahinter. Gaffa-freie Lösungen sind gesucht!

Außerdem steht der Geschirrspüler immer noch nicht ganz gerade.

Die beiden Türen hinten am Karussell-Kasten gehören repariert und wieder angeschraubt (liegen im WEL beim Holzmüll - WTF)

Hier könnte dein Vorschlag stehen!

Hier könnten mehr Infos zu deinem Vorschlag stehen!

Mithilfe

Essen

Finanziert sich über Spenden.

Küchenteam + Speiseplan:

Freitag (20. Jänner)
* Abendessen
- Sonstwer +1 möchte etwas veganes kochen, der Plan steht noch nicht zu 100% fest
bei Ideen & Vorschlägen melde dich bitte direkt bei Sonstwer - hackathon.14.Sonstwer@spamgourmet.com
oder via Twitter @Sonstwer oder per Telefon, wenn du die Nummer hast
Samstag (21. Jänner)
* Breakfast Crew 
- Willst du etwas kochen? Dann bitte hier eintragen(und was) und beim Ablauf das " (Falls jemand kocht)" löschen
* Abendessen
- Willst du etwas kochen? Dann bitte hier eintragen(und was) und beim Ablauf das " (Falls jemand kocht)" löschen
Sonntag (22. Jänner)
* Abendessen
- Willst du etwas kochen? Dann bitte hier eintragen(und was) und beim Ablauf das " (Falls jemand kocht)" löschen

Schlafplätze

Zum Hacken braucht der Mensch ausreichend viel Schlaf. Falls du in der Nähe wohnst und ein Bett/Sofa anderen Leuten zur Verfügung stellen kannst, bist du eingeladen dich hier auf der Liste einzutragen.

  1. Dein Sofa? - Distanz - Platz

Genauer Ablauf

Freitag, 20. Jänner

  • 18:30:
    • Vorstellrunde:
      • Was will man machen? Wo braucht man Hilfe, wo kann man helfen? Neulinge bekommen das Metalab präsentiert.
  • Danach:
    • Abendessen (gegen Spende) (Falls jemand kocht)

Samstag, 21. Jänner

  • 10:00
    • Frühstück (gegen Spende) (Falls jemand kocht)
  • 19:30
    • Abendessen (gegen Spende): (Falls jemand kocht)

Sonntag, 22. Jänner

  • 17:30
    • Abendessen (gegen Spende) (Falls jemand kocht)
  • 18:30
    • Ergebnispräsentation
  • Danach
    • Bar/chill-out/wohlverdientes slacken!

Der Rest der Zeit

  • Hacken!