Klo

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 29. März 2017, 09:31 Uhr von Pk (Diskussion | Beiträge) (open/closed)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Cyberklo (Stand: Juli 2013)
LED Matrix an der Decke


Die Toilettenanlage des Metalabs besteht aus einem Sitz- und Stehklo.

Das Sitzklo (auch liebevoll "Cyberklo" genannt) hat einen beheizten, popowaschenden Toilettensitz aus Japan.


Weiters hängt im Sitzklo auch der Hackerstacker - ein Spiel das man mit nur einen Knopf bedient.


Die Entstehungsgeschichte des aktuellen Setups kann unter Abenteuer Scheisshaus nachgeschlagen werden.


occupied? – der Big Data Trend macht auch vor dem Sitzklo nicht Halt: http://bigpoopdata.com