3DPrinter

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 24. Juli 2020, 10:49 Uhr von Eest9 (Diskussion | Beiträge) (Design)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Des weiteren hat das Metalab auch mehrere 3D-Drucker die aktuell nicht betriebsbereit sind und etwas Liebe brauchen könnten. Hier eine vollständige Liste aller 3D-Drucker im Metalab:

Historisch relevant dazu ist RepRap.

Material

Im Metalab sollte immer PLA in 1,75mm lagernd sein. Wie am 2018-03-14_Jour_Fixe beschlossen muss für den Verbrauch nichts bezahlt werden, aber bei größeren Teilen würden wir uns über eine Spende freuen um wieder neues Material nachkaufen zu können.
Alternativ kannst du dein gewünschtes Filament einfach selber mitnehmen. Bezugsquellen: