Reprap Workshop: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Teilnehmer)
Zeile 39: Zeile 39:
 
# [[Benutzer:japhy|japhy]]
 
# [[Benutzer:japhy|japhy]]
 
# [[Benutzer:haku|haku]]
 
# [[Benutzer:haku|haku]]
 +
# Thuy + 2
 
# Du?!
 
# Du?!
  

Version vom 20. Juli 2009, 11:46 Uhr

3D-Drucken?

Mit dem Reprap kann man recht schnell aus 3D-Modellen hübsche und stabile Dinge basteln, die man in der echten Welt verwenden kann.

Dieser Workshop deckt das Ausdrucken von 3D-Modellen ab: Der Makerbot, Thingiverse, und die Software.

Für das Erstellen von 3D-Modellen wird es einen weiteren Workshop geben. Stay tuned.

Workshop findet am 20. Juli 2009, 19:00 im Hauptraum des Metalab statt.

2198_2cc1_250.jpeg

Ich will mitmachen! Was brauche ich dafür?

Super Sache. Du brauchst um aus der Teilnahme Nutzen zu ziehen einen Laptop mit einer Python-Installation (mit tkinter) und Java. Ob Windows, Linux oder OS X ist egal.

Software

Ich habe die Software, die zum Betrieb eines RepRaps benötigt wird, in ein Paket mit den richtigen Defaults für die im Metalab erhältlichen Maschinen zusammengestellt. Hier kannst du sie runterladen:


Teilnehmer

Vortragende/Helfer:

Die ersten 20 Teilnehmer können ein Modell am Makerbot ausdrucken (Druckzeit <=20min, heißt Ende des Workshops ist ~23:00). Mehr Teilnehmer sind aber durchaus willkommen!

  1. Ninnghizidha
  2. Gem
  3. amir
  4. oib
  5. jakob
  6. japhy
  7. haku
  8. Thuy + 2
  9. Du?!