Räume

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grundriss ca 2010-02.png

Auf rund 200m2 ist das Metalab vollgestopft mit Einrichtungen die das Herz jedes Hackers, Bastlers, Chemikers, etc höher schlagen lassen. Egal ob elektronische Schaltkreise löten, Videos schneiden, hacken, tanzen - hier passiert es.

Einrichtungen

Work.jpg
Hauptraum
Flexibler Platz für Veranstaltungen, Treffen und Kollaborationen, mit freiem W-LAN und weiterer Infrastruktur (Beamer, Leinwand, Whiteboard, Flipchart, Soundanlage usw). Hier gedeihen und entstehen so manches Open-Source-Projekt und Startup.
Whateverlab.jpg
WhateverLab
Hier entstehen Dinge: Ein Platz zum Selberbasteln oder Auseinandernehmen und neu zusammensetzen von Hardware, zum Entwerfen, Drucken und Schneiden von Objekten usw.
Werkstatt
Heavy Machinery: Holz- und Metallarbeiten, usw.: Alles was blitzt, funkt, raucht, lärmt, brennt und bei falscher Bedienung bleibende Schäden hinterlässt.
Lounge2.jpg
Lounge
Bequemer Raum mit Raucherlaubnis, Beamer, Retro- & Gaming-Hardware.
Kueche.jpg
Küche
Gemeinsames Kochen und Genießen, sowie Snacks, Club-Mate und mehr für Zwischendurch.
Bibliothek / Workspace
Einerseits Bibliothek zum Sitzen und Schmökern, andererseits ein dedizierter, ruhiger Arbeitsbereich mit Office-Infrastruktur. Auch ideal für Gruppentreffen!
Medienlabor
Kleiner Raum zum ruhigen, entspannten Audio-Basteln (Drum Machine, Keyboards, usw)
Phonebooth.jpg
Vorraum
Getränkelager
Arcade
Körperliche Ertüchtigung und Spinde


Einrichtungen in diversen Zuständen des Auf- & Umbaus

Fotolab / Chemielab
Dunkelkammer, Workshops, kreativer Umgang mit Abbildungen und Abbildungsapparaten aller Art. Bräuchte Foto/Chemie-Interessierte!
Shop
Buy Metalab Geek gear. Bräuchte Sachen zum Verkaufen.


Raumplan

→ Detaillierter Raumplan: siehe Location