Game Development: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(fixe Teilnehmer: added myself as game dev weekend participant)
K (Planung ca)
Zeile 24: Zeile 24:
  
 
==== Planung ca ====
 
==== Planung ca ====
 +
 +
Hier ist mal ein Entwurf:
 
# Day 1 - Einführung in python/pygame
 
# Day 1 - Einführung in python/pygame
 
# Day 2 - brainstorming / development
 
# Day 2 - brainstorming / development
 
# Day 3 - development
 
# Day 3 - development
 +
 +
Was wir genau machen, hängt davon ab, wer sich anmeldet. Falls Interesse besteht, könnte ich z.B. eine Einführung in PyGame vorbereiten; andererseits, falls nur Leute kommen, die sich damit schon auskennen, einigen wir uns besser auf ein fortgeschritteneres Thema und besorgen uns jemanden, der uns dazu etwas erzählen kann. [[Benutzer:Nex|Nex]] 15:42, 19. Apr. 2007 (CEST)
  
 
==== Möglicher Termin? ====
 
==== Möglicher Termin? ====

Version vom 19. April 2007, 14:42 Uhr

Das hier wird gerade neu konzipiert. Man schaue auf Benutzer:Oneup/Metalab Department of Games. Danke.

Game development

playing games is nice and stuff; but actually developing them is the shit! work more :)
... und dank pygame kann man das auch tun und seine geistige gesundheit bewahren.


game dev weekend

Interessierte nehmen sich dediziert ein Wochenende Zeit um an Spielen zu coden. Jeder kann mitbringen an was er gerne arbeiten möchte, es gibt aber auch schon jetzt genug Projekte an denen man einfach mitschreiben kann.

Wunsch ist es jeweils am Ende der Zeit etwas zu haben das beim folgenden Gaming Jour Fixe gezeigt werden kann. Damit sichern wir uns Feedback und Fans ;)

Der erste Termin ist das Wochenende von 27. April bis 29. April.

fixe Teilnehmer

Leute die schon fix wissen, dass sie dabei sein werden können sich hier eintragen damit wir abschätzen können mit wievielen Personen zu rechnen ist:

72h game dev learning collab

(wie am medien treffen/jourfixe/thingy besprochen) Ziel ist innerhalb von ~3 Tagen ein Spiel zu entwickeln. Leute eigens abstellen für grafik, sound, code.

Planung ca

Hier ist mal ein Entwurf:

  1. Day 1 - Einführung in python/pygame
  2. Day 2 - brainstorming / development
  3. Day 3 - development

Was wir genau machen, hängt davon ab, wer sich anmeldet. Falls Interesse besteht, könnte ich z.B. eine Einführung in PyGame vorbereiten; andererseits, falls nur Leute kommen, die sich damit schon auskennen, einigen wir uns besser auf ein fortgeschritteneres Thema und besorgen uns jemanden, der uns dazu etwas erzählen kann. Nex 15:42, 19. Apr. 2007 (CEST)

Möglicher Termin?

  • irgendwann freitag/samstag/sonntag
  • irgendwann nicht zu bald: mobilisierung leichter. möglichst vorlesungsfreie zeit. eventuelle interessenten aus meinem umfeld. Fin (mac-keyboards suck.)
  • trotzdem termin früh genug festlegen. (uweh, uweh, planen ...)

Vorschläge:

  • Ferienanfang: Juli 2007?
Klingt gut. Im Endeffekt bräuchten wir halt drei Tage am Stück um des zu machen. Oder nicht? ...Hmm... --Oneup 20:31, 4. Mär. 2007 (CET)
Bin eigentlich für zwei Wochenenden, dann kann wer zusätzlich Zeit hat auch in der Woche dazwischen was machen. Außerdem wollen wir ja Tech-Workshops am Anfang machen. Stell mir das so vor... Tag 1: Python, Pygame, Spielideen sammeln, Tag 2: Spielidee fixieren, Teams bilden, Loslegen, (Woche später:) Tag 3: Erste lauffähige Version machen, Tag 4: Finale Version -- oder so. --c3o 01:34, 5. Mär. 2007 (CET)
Yeah, why not. Muss halt genug Motivation von den Leuten da sein (nicht dass x Leute am ersten Wochenende da sind, aber des zweite verpassen). Andererseits kann man so die wirklich interessierten Game Developer rausfiltern. pro. --Oneup 11:07, 5. Mär. 2007 (CET)

2nded: zwei Wochenenden sind auch optimal wegen dem Argument: "es gibt leute, die arbeiten müssen" --Fin 19:09, 5. Mär. 2007 (CET)

Interessenten / Was könnte man einbringen

  • oneup - platformer techniques (super mario, worms)
  • User:c3o - Stil/2D-Grafik/Menü usw, development nach Einführung
  • Philip - Herr Ober, ich hätte gerne eine adventure engine.
  • User:Fin - einbringen: Motivation, Interesse, Inline-comments&conditions
  • cygenb0ck - phear my 1337 camping skillz - bin derzeit mehr spielekonsument, will das aber ändern
  • meta - kann programmieren, hab mich aber schon lang nicht mehr an was spieleähnliches gewagt
  • jino - starkes interesse, kreativitaet
  • Overflo - PyGame for teh win! ich hab da schon was in der röhre und brauch dringend support. es handelt sich um ein openGL strategiespiel. siehe da: pyAxiom
  • MariusKintel - I do 3D programming for a living, have one game project runn^H^H^H^Hsleeping (computer version of The Very Clever Pipe Game). C++ for teh win ;) (I'll bring my old assembly game projects to the lab one day)
  • scripty - bisschen mapping erfahrung(hail carmack's engines), blender game engine anyone?, würd gern was mit ioquake3 machen...
  • mzeltner - wants to do it for teh lulz
  • fetzig - Sound, Konzept, development (nach einfuehrung)
  • nex - alles, das nichts mit C++ zu tun hat
  • Phantasus - Blender, Sounds, Programmierung(Alles was nicht Python, Ruby, Lisp oder Scheme ist)
  • oib - Soundz (mit csound und anderen linux toolz), Audioaufnahmen mit einem Kondensatormikrophon, Mastering

Themen/Genres/Inspiration

Links

Siehe auch