Drehbank/Auth

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Drehbank/Auth
No-Logo.png
Gestartet: 01.07.2016
Involvierte: User:ripper, User:ente, User:cube
Status: in progress
Beschreibung: iButton-Authentification für die Drehbank
Zuletzt aktualisiert: 23.05.2017


Idee

Mikrocontroller, Relais, Schütz, Drehstrohmzufuhr nur dann erlauben, wenn authorisiert wurde

Mikrocontroller

Kümmert sich um das Auslesen der iButtons, Relaissteuerung, Logout-Button, Display, etc.

Requirements

  • Embedded, ohne OS (wie Linux), damit das Ding schnell da ist und weniger wacklige Teile hat
  • Ethernetanschluss, damit es Updates vom MOS bekommen kann (WiFi funktioniert da hinten in der HM nicht!)
  • 3.3V oder 5V logic level

Vorschläge

Das wird schwierig, weil die ganzen Mini-Boards haben alle nur WiFi. Man könnte ein Modul basierend auf dem ENC28J60 auf ein beliebiges Arduino-Board hängen, das würde vermutlich ausreichen. Irgendwie sollte aber zumindest AES128 (besser volles HTTPS) drüber laufen.

HTTPS könnte man mit wolfSSL implementieren, davon gibts eine GPL-Version. Das Ding kann TLS1.2 und diverseste Algorithmen, mit Support für viele Mikrocontroller.

User Interface

User-Feedback über ein Display? Das könnte ein 20x4 Zeichen HD44780-kompatibles Display wie beim Lasercutter sein (die kosten im Bereich von nichts), oder was grafisches. Nachdem eh nur Text angezeigt werden soll (oder?), ist ersteres wohl die bessere Wahl.

Ansonsten braucht es noch einen Button zum Ausloggen (trivial) und das iButton-Lesegerät (bereits vorhanden, wie zB beim Elektronikkammerl). Der iButton-Reader hat auch eine LED drin, mit der man einen Zustand anzeigen könnte.

Schaltelement

  • Schaltet die Drehstromzufuhr
  • Monostabil, dann kann der Not-Aus-Schalter die Spulenzuleitung öffnen
  • Mechanisches Relais, da billiger als SSR
  • Vorschlag: 3-Phasen Relais

Was bisher geschah

  • Gehäuse fast fertig
  • Erdung von Gehäuse & Tür
  • 3-Phasen-Schütz (mit Zusatzkontakt) : Steuerspannung 230V AC
  • Relais (für die Steuerspannung des Schütz) : Steuerspannung 5v
  • Latch (hält den State und ermöglicht Abmelden unabhängig vom Microcontroller) : Steuerspannung 5v
  • 3 LEDs : Login, Error, Logout (Error zeigt "verschweissen" des Schütz an)
  • Trafo, 230V AC zu 5v DC
  • Logout-Button (5v Logout-Signal zum Latch)
  • Not-Aus Rocker Switch, trennt den Trafo und das Relais (und damit auch den Schütz) vom Netz und ist ebenfalls ein 5v Logout-Button

Hardwareeinkauf

Anzahl Ding Preis (pro Stück) Händler Link/Artikelnr. Bestellt? Kommentar
1 3 Phasen Schütz 16,34€ exkl. MWSt RS Components 890-4234 5kW Schaltleistung, 230V Spule
1 Hutschienen Netzteil 5V/2A 23,82€ exkl. MWSt RS Components 712-7391 --
1 LED Panelmontage Grün 2,62€ exkl. MWSt RS Components 207-731 Anzeige Status
2 LED Panelmontage Rot 3,19€ exkl. MWSt RS Components 723-9321 Anzeige Status
1 Drucktaster 3,39€ exkl. MWSt RS Components 319-332 Logout Taster
1 Schaltschrank 87,99€ Conrad 534585 - 62 400x300x155mm, Stahlblech
1 32A Drehstromdose 11,99€ Conrad 614039 - 62 Vertauschungssicher mit den 16A-Steckern
1 32A Drehstromstecker 9,49€ Conrad 614022 - 62 Vertauschungssicher mit den 16A-Steckern
1 DIN Schiene 3,69€ Conrad 533253 - 62 35mm Breit, 265mm lang
5 Kabelverschraubung M20 1,79€ Conrad 526826 - 62 Schwarz
5 Gegenmutter M20 0,48€ Conrad 526804 - 62 Schwarz
Summe: 187,57€ inkl. MWSt

Software

GitHub - unfertig

Was geplant ist

  • Microcontroller, Ethernet, Software, Display, iButton interface, evtl. 1-2 Mosfets
  • Zusätzliche Not-Aus Pilze : 230v Leitung in Serie zum Rocker Switch, 5v Leitung Parallel zum Rocker switch
  • evtl. Zusätzlicher (Redundanter) Schütz : 3 Phasen in Serie, Steuerleitungen parallel, Zusatzkontakte parallel