2018-02-27 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jour Fixe ist das für alle offene Metalab-Koordinationstreffen, das jeden 2. Mittwoch sowie jeden 4. Dienstag im Monat um 19:30 stattfindet (siehe dieser JF-Beschluss). Das Treffen ist offen, ad-hoc, hands-on und ergebnisorientiert - wenn beim Jour Fixe etwas angesprochen wird, das sofort umgesetzt werden kann, wird es auch sofort oder gleich nach dem Jour Fixe umgesetzt! (Das nennen wir dann Do-Fixe)

Übliche Programmpunkte bei einem Jour Fixe: Laufende Entwicklungen, geplante Projekte, Veranstaltungen, Probleme, Lösungen, organisatorische Themen, Neuigkeiten, etc. ....; Fester Programmpunkt bei jedem Jour Fixe: Durchschauen der aktuellen Tickets im Issue Tracker und durchführen allfälliger Wartung!

In diesem Sinne: Kein Metalab ohne helfende Hände! - Kommt vorbei, tauscht euch aus, und macht euch die Hände schmutzig :)

Damit alle, die den Jour Fixe verpassen auch am aktuellen Stand bleiben, dokumentieren wir den Jour Fixe. Wenn du also einen Programmpunkt für diesen Jour Fixe hast, trag ihn bis drei Tage vor dem JF (Samstag falls JF am Dienstag, Sonntag falls JF am Mittwoch) ein. Wie hier beschlossen, werden danach eingetragene Themen nicht behandelt.

Datum

Dienstag 2018-02-27, 19:30 https://etherpad.wikimedia.org/p/Metalab_JF_2018-02-27

Organisatorisches

Schriftführung: ripper
Moderation: Herbert

Berichte

Bericht1 (you)

An dieser Stelle folgt dein Bericht zu einem Projekt oder einer Veranstaltung aus dem Metalab!

Bericht2 (you)

Themen

PR-SNAFU (Ylem235)

rELEFANTe Bedingungen bedingen dignifizierte Dinge - nämlich rechtzeitig Pickerl (mit voller Adresse) für den kommenden Hackathon am Ende des nächsten Monats und Überlegungen wohin diese dann idealerweise verteilt und ausgelegt werden können. Generell generalisierte Zynismen über die Verhältnisse im Metalab sollten vielleicht lösungsorientierten Tätigkeiten zum Verbessern dieser weichen :D Seid exzellent zu einander und volle Kanne Hoshies!

Cleanup Zeitanpassung (Ylem235)

Um bestehenden Problematiken mit dem Alarmsignal des Cleanups bei Veranstaltungen entgegenzuwirken scheint es hilfreich zu sein, diesen wieder an seine alte Position um 23:00 zurückzuverschieben.


Weiters hilfreich ist es einzusehen, daß der Cleanup eigentlich ein Hinweis darauf war, daß generell (d.h. Zeitunabhängig) das was hergeräumt wurde mindestens auch wieder wegzuräumen ist, was den Grad der allgemeinen Hackgemütlichkeit zu steigern vermochte und vermag.

Eigener Server für Metalab-Mastodon (amir)

Ich würde gern eine Mastodoninstanz fürs Metalab als Ersatz für unseren Soupauftritt anlegen. Jedoch ist weder auf dem WWW noch Jabber Server Platz dafür und es scheint auch keine gute Idee zu sein die Infrastruktur zu mischen, da man nie wissen kann was auf dem Mastodonserver gepostet wird. Deswegen würde ich gern einen eigenen Server dafür anschaffen. Finanzierung des Servers und des Housings ist dabei noch offen. Ausserdem würde ich gern besprechen wie offen wir Mastodon betreiben wollen.

Metalab Dome 2.0 (ripper)

Der PVCdome ist zwar total leiwand und leicht zu transportieren, aber gerade weil der aus PVC-Röhrln ist, können wir den z.B. bei Veranstaltungen wie dem CCCongress nicht mitnehmen. Zusätzlich ist er auch nur bedingt Outdoor-tauglich.
Das Thema hatte ich im November auf der internen Mailingliste angesprochen (siehe Archiv, Thread "Assembly beim 34c3").
Ich hätte für das Metalab gerne einen Dome aus robusterem Material (Alu oder Stahl), dadurch würden sich einige Aufstellmöglichkeiten ergeben wie:

  • Stadtflucht
  • Camp++
  • CCCongress
  • Maker Faire ohne Angst vor kletternden Kindern
  • CCCamp 2019
  • Dein Camp hier

Zu den Kosten: im Thread auf der Mailingliste wurden Kosten von ca. 1400€ veranschlagt für so einen Dome. Eventuell können wir für den Dome wieder einen Förderantrag für ein Kunstprojekt bei der MA7 einreichen, vielleicht können wir dadurch einen Teil fördern lassen.

Thema (You)

Dein Text :D

Protokoll

Berichte:

Lötsituation

ripper: 1 Testexemplar eines 20€ China-Lötkolbens ist bestellt und bald(TM) da.

Maker Faire

ripper: Maker Faire Anmeldung ist durch, dieses Mal sind es aber nicht so viele Stände aus dem Metalab-Umfeld. Beizeiten sollten wir uns überlegen was wir da machen.

Vorraumsituation

Herbert: Das Reinkommen ins Metalab ist in letzter Zeit viel angenehmer seit die Kisten nicht mehr im Weg stehen. Danke allen die aufgeräumt haben!


Themen:

PR-SNAFU (Ylem235)

ripper: Sticker sind fertig designt, werden bestellt
alex: An welchen Technikorientierten Orten wollen wir die Sticker verteilen um technikbegeisterte Leute zu informieren?
Generelle Vorschläge: fsinf, Technikum, etc.?
ripper: Wie viele? 1000 Stk. sind definitiv zu viel; Preislich macht es fast keinen Unterschied ob 100 oder 1000
Herbert: 1000, wenn die aufgelegt werden gehen die gut weg.

Cleanup Zeitanpassung (Ylem235)

Alex: Ich hätte gerne wieder um 23:00 cleanup
ripper: eventuell Lärmbelästigung kritisch weil nach 22:00? Aber ohne Versuch finden wir das nicht raus
Herbert: Cleanup um 23:00 oder 22:45?
ripper: 22:45 weil ich dann die Zeitschaltuhr schneller verstellt habe :P
Herbert: Dann 22:45

Eigener Server für Metalab-Mastodon (amir)

Mangels Anwesenheit des Antragsstellers auf das nächste Jour Fixe verschoben.
Für Pilotbetrieb gibt es Ressourcen, nach Ende mit Kostenabschätzung beim JF einbringen.

Metalab Dome 2.0 (ripper)

ripper: ein Spender hat 2000€für das Projekt gestellt., daher wird der Dome gebaut
Herbert: Wünschenswert bis Maker Faire fertig, Taskforce Dome bilden (ripper, Armin .. ?) und die Ausführung (Eckenverbinder, Material) fixieren
Generelle Diskussion wegen der Größe 9 vs. 7m Durchmesser?
Größerer Dome würde auch als Hauptzelt beim Camp taugen und wär auch für den Congress besser.
Herbert: Bericht beim nächsten Jour Fixe

Tickets und Wartung:

siehe Jour Fixe Report sowie Wartung