2015-10-01 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jour Fixe ist das für alle offene Metalab-Koordinationstreffen, dass jeden zweiten Donnerstag um 19:30 stattfindet. Das Treffen ist offen, ad-hoc, hands-on und ergebnisorientiert - wenn beim Jour Fixe etwas angesprochen wird, das sofort umgesetzt werden kann, wird es auch sofort oder gleich nach dem Jour Fixe umgesetzt! (Das nennen wir dann Do-Fixe)

Übliche Programmpunkte bei einem Jour Fixe: Laufende Entwicklungen, geplante Projekte, Veranstaltungen, Probleme, Lösungen, organisatorische Themen, Neuigkeiten, etc. ....; Fester Programmpunkt bei jedem Jour Fixe: Durchschauen der aktuellen Tickets im Issue Tracker!

In diesem Sinne: Kein Metalab ohne helfende Hände! - Kommt vorbei, tauscht euch aus, und macht euch die Hände schmutzig :)

Damit alle, die den Jour Fixe verpassen auch am aktuellen Stand bleiben, dokumentieren wir den Jour Fixe, wenn du also einen Programmpunkt für diesen Jour Fixe hast, trag dich ein!

Datum

Donnerstag 2015-10-01, 19:30

Organisatorisches

Schriftführung: you
Moderation: you

Themen

Anschaffung Witbox (zwax)
Neuer 3D-Drucker
LED-Beleuchtung (Overflo)
50W LED-Scheinwerfer testen, eventuell für Hauptraum und Bibliothek
Sesselsituation (Usergraveyard)
Neue Sessel für das Lab! (Wie viele? 20 Stück? Jemand hat letztens gezählt. Maximales Belastungsgewicht? Qualität/Preis? Weiß jemand zufällig was von Büroauflösungen/Insolvenz?)

prikle: Ich kann uns die Sessel mit bringen: Link

Neue Anlage @lounge (pwnschlager)
Neue Anlage? Alte Anlage Reparieren? Was tun? Panik?
Metalab Teilnahme an TEDxVienna (zwax)
Was könnten wir herzeigen?
Hauptraum-Beleuchtung (jemand)
Mathias will Hauptraumbeleuchtung neu konzipieren.

Protokoll

Themen

Anschaffung Witbox (zwax)
Zwax: Witbox ist ein super toller 3D-Printer, er ist davon ueberzeugt, dass der 3D-Printer fuer unsere Moeglichkeiten geeignet sind.
Pl: Eine Person aus dem Lab hat vorgeschlagen einen Ultimaker zu bauen
Wizard: Zusagen sind schwer genau zu nehmen, Dinge verzögern sich schnell mal, wenn es Probleme gibt dauert es dann auch gegebenenfalls recht lange.
Overflo: Hat die Witbox bei einer Firma in Wien gekauft, Ersatzteile sind auch in Wien verfuegbar und sein 3D-Printer ist vermutlich weniger Wartungsintensiv.
Wizard: Fragt ob Flo Probleme mit seiner Witbox hatte.
Flo: Ja, zwei mal einmal Probleme mit einem verstopften Extruder (happens) und einmal ein gebrochenes Flachbandkabel.
Prikle: Ist auch mit der Witbox einverstanden, er wuerde vorschlagen - dass wir eine Witbox fuer 3mm Filament verwenden, weil wir schon ein einen Vorrat für das Material haben
Overflo: Leider nur mit den ?1.75mm? Material möglich bei der Witbox.
Prikle: Wir brauchen fuer die Witbox auch neues Filament, das muessen wir bei den Kosten einkalulieren. Er wird das Regal fürs Filament erweitern, damit wir auch ~drei Rollen auf Vorrat haben für die Witbox (Schwarz, Weiss, Rot...)
Pl: Kann man die Witbox mit einem zweiten Kopf ausstatten?
Overflo: Nein, geht nicht - findet es ist auch gut so, der Printer ist nicht zum Basteln gedacht - sondern damit Dinge gebaut werden, ein funktionierender Drucker sollte immer da sein.
Zwax: Ok, gibt keine Gegenstimmen - geht es sich Finanziell vom Lab her aus?
Pl: Ja, Finanziell sollte es sich ausgehen, aber es waere cool, wenn auch Mitglieder_innen mitbezahlen - damit ist dann auch die Beteiligung vom Lab für den 3D-Drucker besser gerechtfertigt. Es wäre gut, wenn ungefähr die Hälfte vom Printer crowdfunded ist.
Zawx: Hat Geld fuer mit dem Amalettomat am Camp gesammelt und wuerde das gerne fuer die Witbox spenden - hat auch beim alten 3D-Printer vorgeschlagen, dass er ~200 Euro fuer einen neuen 3D-Printer mitbezahlt.
Zwax: Wer würde sonst noch mitbezahlen? 4-6 Leute im Raum zeigen auf.
Pl: Lege Liste fürs crowdfunding an. (Update: Pl hat später Zwax gebeten, diese Arbeit abzunehmen) Spenden für den 3D-Printer bitte in einem Kuvert in den Tresor vom Lab einwerfen, werde mich bemühen die Liste gut zu führen.
LED-Beleuchtung (Overflo)
Overflo: hat so einen 50-Watt LED Scheinwerfer, mit denen man den Hauptraum beleuchten kann. Er wuerde gerne diese Scheinwerfer (in etwas schwaecher) besorgen um damit den Hauptraum auszuleuchten.
Anlumo: Mathias hat auch Vorschläge.
*** Nach Diskussion um Vorschlag von Mathias: ***
Overflo: Finde meine Idee doch nicht mehr so toll, im Garten bei mir schauts toll aus, aber im Lab findet er es nicht so toll. Fragt nochmal in die Runde wem es gefällt...
Leute gespaltener Meinung...
Pl: Findet die Beleuchtung nicht so toll, Mathias blendet sie auch.
Prikle: Findet die Beleuchtung nicht so schlecht und ist "eigentlich" auch nicht so teuer.
Acheloos: Wenn die LED scheinwerfer vom Overflo an sind, dann sieht man das angeblich am Amateurfunkspektrum (Schlechte Netzteile)
Andere Amateurfunker: Ja, gute Netzteile sind wichtig. Gegenfrage ob mans wirklich sieht, oder ob sie es testen wollen, nicht weiter drauf eingegangen.
Conclusio => Overflo Beleuchtungsvorschlag nicht notwendig
Hauptraum-Beleuchtung (jemand)
Mathias wuerde gerne die 1-Meter LED-Leuchten die er bereits im Eingangsbereich eingebaut hat im Hauptraum einsetzen, verschiedene Farben an Weiss, ansteuerbares Interface (OpenSoundControl, Webinterface), das ganze würde die aktuelle Beleuchtung im Hauptraum ablösen (Zumtobel sollen von RGB-LEDs abgelöst werden)
Zwax: Das hoert sich nach einer grossen menge Arbeit an.
Overflo: Ihn stoert es nicht, wenn sein Projekt nicht akzeptiert wird. Seine ~~Er findet es gefaellt ihm hier im Lab nicht so gut.~~ Seine 50W LED passt doch nicht so gut ins Lab, ist wohl doch besser für seinen Garten geeignet als auch hier im Lab. War nur ein Vorschlag, findet Mathias Lösung auch gut.
Zwax: Zumtobel in das WEL geben. Einwände von Leuten am JF Anderer Vorschlag, Zumtobel Lampen vielleicht verkaufen.
Mathias: Wuerde gerne auch das Loungebeleuchtungsprojekt übernehmen, Hardware ist schließlich da. Update: Mathias will die Loungebeleuchtung so wie sie vorgesehen ist doch nicht machen, er findet das Projekt vom Simon ist overkill für die Lounge und ist eher dafür sein Projekt in der Lounge auch einzubauen.
Anlumo: Loungebeleuchtung Platinendesign ist schon vorbereitet, aber noch nicht produziert.
Mathias: Kann ich das Projekt in der Lounge hijacken?
Mathias: Weiss selber nicht wie hell die LEDs sein wuerden... Sollte aber ca. so hell wie die aktuelle Beleuchtung werden... Und Dimmbar...
Mathias: Ungefaehre Kosteneinschaetzung für die komplette Hauptraumbeleuchtung ~700 Euro
Zwax: Mathias macht mal die Lounge soweit, dass es Funktioniert. Wenn das funktioniert, koennen wir ok fuer den Hauptraum geben.
Sesselsituation (Usergraveyard)
prikle: Hat ganz viele neue Stuehle hergebracht und ~10 zum Wegwerfen wieder mitgenommen.
=> You can honor prikle here:
\o/ \o/ \o/ \o/ -- Pl (Diskussion) 20:31, 1. Okt. 2015 (CEST)
Neue Anlage @lounge (pwnschlager)
Neue Anlage? Alte Anlage Reparieren? Was tun? Panik?
Meks (Pwnschlager): Haette gerne eine neue Anlage fuer die Lounge. Der "alte" Yamaha-Verstärker ist kaputt, und vielleicht reparierbar - aber das ist eher ein Spaßprojekt, als wirklich eine Lösung für die Lounge.
Mathias: Wir haben die Idee den Verstärker von der Videosteuerung zu trennen. Es gibt sehr günstige (aber gute) 5.1 Verstärker, welche für die Lounge ausreichen werden. Video & Audio Steuerung kann über einen HDMI-Splitter, welcher an einem Mikrocontroller/Raspberrypi gehängt wird übernommen werden. Das Setup hat dann 5 HDMI Inputs. Zusätzlich wird noch ein ~10 Euro HDMI-Adapter für die Wii besorgt + ein HDMI-Audio-Ausgang wird ebenfalls besorgt.
Pl: ~200 Euro Budget, Mathias & Meks kuemmern sich bis zum kommenden JF um die Besorgungen/Umsetzung.
Metalab Teilnahme an TEDxVienna (zwax)
Zwax: Wir haben eine Einladung bekommen... Metalab war schon ein paar Mal auf der Tedx... "Marke Ted" ist sehr hoch angesehen...
Prikle: Wuerde auch mitmachen.
Wizard: Wuerde Magicshifter und andere Projekte herzeigen. Rusdem (i robots) wuerde auch ausstellen wollen... Wir muessen eine Liste anlegen welche Projekte wir herzeigen.
Hier die Liste: https://metalab.at/wiki/TEDx2015Orga
Mathias: Auch kind of interessiert mitzumachen.
Zwax: Ein paar Overflo Projekte mitnehmen.
Wizard: Wir muessen eine Liste anlegen fuer die Tedx bis in zwei Tagen, aller spaetestens in zwei Wochen. Er legt jetzt eine Wikipage wo die Leute die Mithelfen wollen, ihre Projekte die sie herzeigen wollen, können herzeigen.
Topic abgehakt.

Tickets:

siehe Jour Fixe Report

Zwax: Oh, es gibt noch Tickets.
Pl: Liest Einkaufsliste vor.
Zwax & Prikle: Wollen einige der Sachen besorgen.
Acheloos: Könnte sich auch um ein paar Dinge kümmern.
Rest: Nicht mehr aufmerksam.
Pl: Aufruf: Bitte Leute schaut euch den Issue-Tracker an! Es gibt viele Dinge die wir noch nicht eingetragen haben, und auch ganz viele Dinge die ganz viele Leute erledigen können

<3 Happy Hacking!