Switch mit PoE

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 16. Mai 2009, 14:20 Uhr von Pk (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

modifizierter Linksys SD205 5-fach Switch

beim Power-over-Ethernet (PoE) wird eine Versorgungsspannung an normalerweise unbenutzte Pins der RJ-45 Buchse herangeführt. PoE-geeignete Geräte benötigen dadurch vor Ort kein Netzteil, die Stromversorgung erfolgt über das Netzwerkkabel.

PoE Modifikation

Brücken vom 12 Volt-Anschluss des Switch

(Eigenbedarf: 12V/ 500mA)

  • (+) an die Pins n,m
  • (-) an die Pins x,y

Vier von fünf Ports wurden modifiziert; Port 1 blieb ausgespart und dient als "Uplink".


Linksys SD205 5-fach Switch
Linksys-switch-sd205-bei-ditech.png