Reinigung

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 5. Januar 2014, 14:44 Uhr von Pk (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

L e i s t u n g s a u f s t e l l u n g


Arbeiten per Durchführungstag


Eingangsbereich, Lounge, Hauptraum, Bibliothek, Arcade, Machinery, Whateverlab, Chem san. Anlagen, Medien
  • Aschenbecher und Papierkörbe entleeren und bei Bedarf feucht wischen
  • Schreibtische, Sesseln und Fensterbretter feucht wischen - sofern geräumt
  • Tischlampen, Telefone, abstauben bzw. feucht wischen (Tastaturen, EDV usw. ausgenommen)
  • Hartbodenbeläge feucht wischen, bzw. moppen
  • Steinböden waschen und trocken nachwischen
  • Teppichböden saugen (Staubsauger wird auftraggeberseits beigestellt)
  • Nachfüllen von sanitärem Verbrauchsmaterial (WC-Papier, Papierhandtücher, Handseife wird vom Auftraggeber beigestellt).
  • hygienische Pflege der sanitären Anlagen
  • Waschbecken werden unter Verwendung von Desinfektionsreinigern, ohne Scheuerwirkung gereinigt
  • Spiegel Konsolen und Armaturen reinigen


Prinzipiell gilt als vereinbart, dass die Vereinsmitglieder selbst dafür Sorge zu tragen
haben, dass Flaschen, Gläser, Besteck und diverses anderes Geschirr u.ä. zu den dafür
vorgesehenen Sammelstellen wie Getränkelager verbracht wird.
Vereinsmitglleder können durch das Reinigungspersonal auch höflich dazu angehalten bzw. ersucht werden.


Bar-Küche
  • Unverstellte Oberflächen, Bar, Abwasch und Abtropftasse, Gasherd etc. werden gereinigt bzw. feucht gewischt,
  • Geschirrspüler einräumen (Geschirrspülmittel wird auftraggeberseits beigestellt) und Waschgang starten
  • Mülleimer entleeren
  • Hartbodenbeläge feucht wischen, bzw. moppen


Töpfe, Pfannen und andere nicht im Geschirrspüler reinigbare Kochutensilien sind üblicher Weise
nach Benutzung durch die Vereinsmitglieder selbst zu reinigen.
Prinzipiell gilt, dass Verunreinigungen durch die Zubereitung von Speisen etc. auch durch die
„Verursacher“ zu beseitigen sind.


Arbeiten im Intervall

  • Reinigen der Wandfliesen im Sanitärbereich
  • Heizkörper an der Oberseite abwischen - entstauben
  • Türgriffe, Griffleisten und Lichtschalter entstauben, bei Bedarf feucht wischen
  • Polstermöbel saugen
  • Entfernen v. Spinnweben u. Staubfäden


Mülltrennung

Für die Erfüllung der gesetzlichen Auflagen, hat der Auftraggeber selbst Sorge zu tragen.

Ein getrennter Abtransport des Mülls durch die Firma ___ . ist in der Leistung nicht vorgesehen.