Qt Workshop

aus Metalab Wiki, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Zur Navigation springenZur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.

logo.png

Aufgrund des positiven Feedbacks zum QML Workshop trafen wir uns am 23. März 2011 in der Bibliothek, um uns über das cross-platform Framework Qt auszutauschen. Das nennt sich dann Qt Workshop. Bringt eure Projekte, Fragen, Ideen. Wir sind flexibel. So wie das Framework.

  • Orga/Infos: thp

Future Workshop (Termin tbd)

Wer ist dabei?

Geplanter Inhalt

  • hey, fill me in!

23. März 2011

Wer war dabei?

QtSql mit SQLite (Georg)

Code-Beispiel: Example code

  • Example code speichern unter "database.cpp"
  • Projekt erstellen: qmake -project
  • In der generierten .pro-Datei die Zeile QT += sql hinzufügen (damit das QtSql-Modul verwendet werden kann)
  • Das Makefile aus der .pro-Datei erzeugen lassen: qmake
  • Das Projekt bauen: make

Zum Code:

  • Wenn man bei QSqlQuery keine Datenbank angibt, dann wird die Default-Connection genommen
  • mit .prepare() und .bindValue() kann man effizient viele gleiche Queries auf einmal ausführen

QtSql ist low-level und abstrahiert nicht die SQL-Dialekte. Möglicher ORM-Mapper: QsT SQL Tools

Sonstiges