Pyweek Game Coding

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pyweek.png

Seit vier Jahren findet der Computer-Spieleentwicklungs-Wettbewerb "Pyweek" statt. Ziel der Teilnehmer ist es innerhalb nur einer Woche ein unterhaltsames Spiel mit Hilfe der Programmiersprache Python zu entwickeln. Dreißig Teams haben während der PyWeek 2006 Spiele erschaffen und eingereicht. Einige davon sind wirklich gut.

Dieses Jahr startet auch in Österreich ein Team, und hat sich das Ziel gesetzt aus reinem Spaß an der Freude gemeinsam ein spannendes Spiel zu entwickeln. Das 'Team Metalab' wird sich in der Karwoche vom 1. bis 8. April 2007 im Metalab zusammenfinden, und als offene Gruppe an dem Wettbewerb teilnehmen. Wer vor Ort vorbeischauen will ist herzlich willkommen. Wir freuen uns über fähige Programmierer, talentierte Grafiker, und vom Leben gezeichnete, niemals ausreichend wertgeschätzte Audio-Artisten.


Das Metalab
Wien 1., Rathausstraße 6

Presseanfragen:
Paul Böhm, Obmann
+43/ 699/ 101 108 63

Die Hackerstube Metalab ist ein Platz für junge und jung-gebliebene Technik-Enthusiasten, kreative Köpfe, und alle die daran Spaß haben mit der Wechselwirkung von Technologie und Gesellschaft zu experimentieren. Das futuristisch anmutende Lab wirkt wie eine Steampunk-StudentenWG-Werkstätte die niemals schläft. Durchzogen von Kabeln, Sensoren, und pulsierenden LED-Wänden, wird hier schon heute von Freizeit-Bastlern eifrig an den Technologien von Morgen gearbeitet. Und wenn die Hacker am Software schreiben oder Hardware bauen sind, stapeln sich schon mal die Pizza-Boxen und das Koffein-Zuckerwasser fließt in Strömen.

Die ersten Zwischenresultate des Metalab Teams wird man bereits am Freitag, dem 6. April beim Metaday #2 begutachten können. Nach dem Hauptvortrag des Security-Experten Martin Herfurt, der über Sicherheitslücken im Bluetooth-Protokoll und seinen Implementierungen sprechen wird, soll das Metalab-Spiel in einem Lightning Talk vorgestellt werden.

Masterplan

  1. build game
  2. extract django for games (seperate the framework parts from our game, don't abuse the real django as game framework)
  3. win pyweek
  4.  ???
  5. profit :P

Timeline

  • Friday 2007/03/02 Registration underway
  • Sunday 2007/03/25 Theme voting commences
  • Sunday 2007/04/01 Challenge start
  • Sunday 2007/04/08 Challenge end, judging begins
  • Sunday 2007/04/22 Judging closes, winners announced

Game ideas

  • adventure
    • Zak McKracken 33 1/3 ? || The Curse of Mate Island
      • Vorteil: Story-lastig, Grafiken könnten mit r/l Fotos abgedeckt werden
      • Nachteil: Story-lastig - Grafiken können nicht reused werden.
  • jump and run
    • Vorteil: Kaum Story, Aus wenig Grafik lässt sich viel machen
    • Nachteil: Kaum Story


  • space exploration
    • Star Fields: The Kthor-Anh Conflict (star control 2 like)
      • Vorteil: Aus wenig Grafik mit Story viel machen.
      • Nachteil: Wer pixelt uns Raumschiffe usw?


  • das-unerwartete-spiel-das-wir-erst-wissen-wenn-das-contest-theme-feststeht
    • Nachteil: Constraints, wir können im Vorhinein wenig planen
    • Vorteil: Constraints force creativity.

Participants

  • enki (senior system architect)
  • oneup (code monkey, graphics)
  • lfittl (code monkey)
  • kewagi (low level code monkey, story board design)
  • meta (code monkey)
  • moar? we're so freakin' web2.0, it hurts
  • chrysn (code monkey, maybe some graphics)
  • nex (pygame/pyopengl/music developer, ansonsten kann ich alles ein bisserl und nix gscheit)
  • ido ((lazy) code monkey)
Final.jpg-thumb.png
Funnyboat-final.png-thumb.png
Pocus2.png-thumb.png
Sc9.png-thumb.png