Metalab OS

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Metalab-Betriebssystem ünterstützt Verwaltung und Betrieb des Metalabs sowohl physisch als auch in Software.

Aufgabengebiete
  • Mitgliederverwaltung
  • Zugangskontrolle (Kartenleser udgl.)
  • Shutdown-Plan (was machen wenn man der letzte ist der das Lab verlässt)
  • Playlist Verwaltung
  • Verwaltung der Jabber Mitgliederlisten und Gruppen.
  • Single-Sign-On für alle Metalab Services


Fragen..?
  • Was man sich unter 'Single-Sign-On' wirklich vorstellt --Phantasus
  • Verteilt oder Zentral?(Sprich ein Kistl was alles hat oder ob das übers metalab netzwerk verteilt wird) --Phantasus
  • Embedded!? =) --Phantasus
Ideen/Wünsche..?
  • Programmiersprache = Retroforth, könnte man gut verwenden, bei Textanwendungen bzw. kleiner Platzbedarf(Forth hat einen sehr niedrigen Memory Footprint) --Phantasus
  • Ein OS basierend auf Retroforth(kein Linux als Boden, obwohl Linux sicherlich ein sehr guter Start dafür wäre) --Phantasus
    • Weils imho 'cooler' wäre --Phantasus
    • Ein nettes lowlevel Projekt wäre, mit viel Potential fürs bessere Hardware-Verständnis --Phantasus
    • Ach, einen TCP/IP Stack implementieren hat schon was... also hab ich zumindest noch nie gemacht --Phantasus
  • Bzw. Programmiersprache = C und das ganze wird auf einem linux system aufgebaut --Phantasus
    • Man kommt schneller zu Ergebnissen als wenn man es lowlevel ausprogrammieren würde --Phantasus