Metaday 30

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einmal im Monat lädt das Metalab Vortragende aus aller Welt ein, bei uns von ihren Projekten und Ideen zu erzählen. Anschließend gibt es Platz für Lightning Talks, wo Besucher aktuelle Unternehmungen und Vorhaben vorstellen können, sowie ein Buffet und gemütliches Ambiente für Diskussion und Austausch.


Das Metalab lädt herzlich zum Metaday #30
am Freitag, den 5. März 2010, 19:30 (Beginn 20:00)
im Metalab, Rathausstrasse 6, 1010 Wien – Eintritt frei


Überschrift

Vortragende:    Kurt Weckel und Johanna Haigl, umraum artrouter architects & umraum artcollective
Michael Aschauer, arbeitet derzeit im rahmen des VSL projekts landscapes out of order mit seinem landscapes.surveillance.lab an digitalen landschaftsdarstellungen.

Portalbaustellen: http://www.umraum.nethttp://www.vsl.or.at

umraum ist ein künstlerInnenkollektiv von

  • johanna haigl, unserem commander
  • günter miklenic, dem schiffsarzt
  • und kurt weckel, dem space navigator


umraum enterprises ist ein raumschiff zur erforschung interstellarer art communities und arbeitet derzeit für den VSL Symposion Lindabrunn mit dem ziel der infiltration von kunstplaneten.

umraum hat für den VSL das museumsformat NomadMuseum™ und das produktionsformat CAL Container Art Laboratories, entwickelt. Es ist in folgenden ressorts aufgeteilt:

  • DISPLAY, hier lagern künstlerInnen ihre werke für ausstellungen des NomadMuseums
  • WORKSPACE, hier produzieren die ASSOCIATES des VSL für projekte des VSL
  • und dem PERFORMING SPACE, dem market place von CAL, dies ist das communication setting an den öffentlichen plätzen, wo CAL aktiv wird.

Das credo des NomadMuseums ist: "Wir holen die Leute dort ab wo sie sind.", was heisst, dass die settings des VSL nicht an museal vorkonfektionierten plätzen stattfindet, sondern dort wo die öffentlichkeit ihre zusammenkünfte hat, und das können volksfeste sein.

Als betriebssystem haben wir transbionica entwickelt, das den ganzen wahnsinn verbindet. In ansätzen ist transbionica nextlevel von Ars Electronica.

VSL.jpg

Lightning Talks

Lightning Talks sind Kurzvorträge. Hier sollen aktuelle Ideen, Projekte, und vor allem Work-in-Progress vorgestellt werden.
Die Dauer der Vorträge ist auf 5 Minuten begrenzt.

Vorschläge für Lightning Talks bitte hier eintragen und ob man mit einer Audio/Video-Aufnahme einverstanden ist. Wird der Beamer benötigt? (Bitte im Vorfeld selbst um passenden Adapter für 15-poligen VGA Mini-Sub-D-Stecker kümmern!) Reihenfolge subject to change:


Wer? Was? Beamer? record?
* MeinBenutzerName: Mein Lightning Talk-Thema


Afterparty

Buffet, Wein und Ambient/Downtempo Chillout Musik