Jonglieren(Basics) Workshop: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Wollen beibringen)
 
Zeile 26: Zeile 26:
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
  
[[Kategorie:Workshop]]
+
[[Kategorie:Workshops]]

Aktuelle Version vom 22. Januar 2013, 13:24 Uhr

balls

Jonglier Workshop!

Jonglieren ist sehr gut geeignet, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. So fördert es die Konzentrationsfähigkeit, die Reaktionsschnelligkeit, das räumliche Vorstellungsvermögen, sowie Zeit-, Rhythmus- und Gleichgewichtsgefühl. Durch die gleichmäßige Beanspruchung der Muskeln und des Bewegungsapparats wird die Beweglichkeit und Ausdauer erhöht. Jonglieren erhöht außerdem das periphere Sehvermögen und schult Koordination und Wahrnehmung. Nicht zuletzt ist Jonglieren eine gute Möglichkeit, durch seine beinahe meditative Gleichförmigkeit Stress abzubauen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jonglieren

... und deshalb machen wir einen Jonglierworkshop!

Am besten für blutige Anfänger und hier-und-da-2-bälle-hinundherschupf-Jongleure gedacht. Natürlich sind auch erfahrenere Artisten erwünscht. Bevors im Workshop ans eingemachte geht, werden wir uns jeder in einer kleinen Bastel-session die Bälle selber machen. D.h. niemand muss Bälle besitzen/mitnehmen. Die selbstgebastelten Bälle werden wahrscheinlich nicht mehr als 1-2eur pro Tripel kosten und jeder kann sie dann natürlich zum üben mit nach hause nehmen.

Terminvorschläge

  • Samstag 10.2. ~15:00
  • Samstag 17.2. ~15:00

Wollen lernen


Wollen beibringen

  • sushimako kann basics
  • Phantasus kann Basics(mit 2, 3 Bällen jonglieren und zwei Bälle in einer Hand)

Daneben, falls Interesse besteht, kann Einradfahren lehren, hätte auch zwei Einräder dafür zur Verfügung. Außerdem könnte ich nur am 10.2.2007 sicher. -- Phantasus