Jitsi: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+Links, +foo, +Kat)
K (störende Leerzeilen entfernt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Unsere Jitsi-Instanz ==
 
== Unsere Jitsi-Instanz ==
  
<br />
 
 
ist erreichbar unter '''https://meet.metalab.at/'''
 
ist erreichbar unter '''https://meet.metalab.at/'''
  
 
{| width="100%"
 
{| width="100%"
<br />
 
 
|<div style="background-color:#F9F9F9;border:2px dotted #FF0000;color:black;line-height:1.5em;padding:1em;">'''Bitte beachtet Folgendes:''' Jitsi hat Probleme mit Firefox (es gibt da Bugs in der WebRTC-Implementierung). Das führt dazu, dass nach einer Zeit Bild oder Audio nicht mehr geht oder dass es sogar bei anderen TeilnehmerInnen super hohe CPU-Auslastung am Rechner triggert.
 
|<div style="background-color:#F9F9F9;border:2px dotted #FF0000;color:black;line-height:1.5em;padding:1em;">'''Bitte beachtet Folgendes:''' Jitsi hat Probleme mit Firefox (es gibt da Bugs in der WebRTC-Implementierung). Das führt dazu, dass nach einer Zeit Bild oder Audio nicht mehr geht oder dass es sogar bei anderen TeilnehmerInnen super hohe CPU-Auslastung am Rechner triggert.
 
 
* Browserempfehlung: [https://www.chromium.org/Home Chromium]
 
* Browserempfehlung: [https://www.chromium.org/Home Chromium]
 
</div>
 
</div>
 
|}
 
|}
 
  
 
== Was ist Jitsi? ==
 
== Was ist Jitsi? ==
Zeile 17: Zeile 13:
 
[[Datei:Jitsi.png|right|150px]]
 
[[Datei:Jitsi.png|right|150px]]
 
'''[https://jitsi.org Jitsi]''' (genauer: <code>jitsi-meet</code>) ist eine WebRTC-basierte, self-hosted Open Source-Lösung für Videokonferenzen. Sie läuft am Desktop im Browser und kommt am Smartphone mit einer kleinen App aus. Der besondere Vorteil ist, dass du keinen Account dafür benötigst.
 
'''[https://jitsi.org Jitsi]''' (genauer: <code>jitsi-meet</code>) ist eine WebRTC-basierte, self-hosted Open Source-Lösung für Videokonferenzen. Sie läuft am Desktop im Browser und kommt am Smartphone mit einer kleinen App aus. Der besondere Vorteil ist, dass du keinen Account dafür benötigst.
 
<br />
 
 
* Gute [https://ffmuc.net/wiki/doku.php?id=knb:meet mehrsprachige Erklärung bei Freifunk München] zu ihrer Jitsi-Instanz und Jitsi im Allgemeinen.
 
* Gute [https://ffmuc.net/wiki/doku.php?id=knb:meet mehrsprachige Erklärung bei Freifunk München] zu ihrer Jitsi-Instanz und Jitsi im Allgemeinen.
 
  
 
== Technisches ==
 
== Technisches ==
  
 
Die Metalab Jitsi-Instanz (dan­kens­wer­ter­wei­se gehostet von '''[https://twitter.com/_td00_ Thies]''' auf der Jitsi-Farm '''[https://jitsi.rocks jitsi.rocks]''') ist unter [https://meet.metalab.at meet.metalab.at] erreichbar.
 
Die Metalab Jitsi-Instanz (dan­kens­wer­ter­wei­se gehostet von '''[https://twitter.com/_td00_ Thies]''' auf der Jitsi-Farm '''[https://jitsi.rocks jitsi.rocks]''') ist unter [https://meet.metalab.at meet.metalab.at] erreichbar.
 
  
 
== Räume ==
 
== Räume ==
Zeile 37: Zeile 29:
 
* [https://meet.metalab.at/Keller Keller]
 
* [https://meet.metalab.at/Keller Keller]
  
 
[[Kategorie:Howto]] [[Kategorie:Kommunikation]]
 
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
  
 
[[Kategorie:Kommunikation]]
 
[[Kategorie:Kommunikation]]

Version vom 26. März 2020, 16:49 Uhr

Unsere Jitsi-Instanz

ist erreichbar unter https://meet.metalab.at/

Bitte beachtet Folgendes: Jitsi hat Probleme mit Firefox (es gibt da Bugs in der WebRTC-Implementierung). Das führt dazu, dass nach einer Zeit Bild oder Audio nicht mehr geht oder dass es sogar bei anderen TeilnehmerInnen super hohe CPU-Auslastung am Rechner triggert.

Was ist Jitsi?

Jitsi.png

Jitsi (genauer: jitsi-meet) ist eine WebRTC-basierte, self-hosted Open Source-Lösung für Videokonferenzen. Sie läuft am Desktop im Browser und kommt am Smartphone mit einer kleinen App aus. Der besondere Vorteil ist, dass du keinen Account dafür benötigst.

Technisches

Die Metalab Jitsi-Instanz (dan­kens­wer­ter­wei­se gehostet von Thies auf der Jitsi-Farm jitsi.rocks) ist unter meet.metalab.at erreichbar.

Räume

Prinzipiell ist es jederzeit möglich neue Räume zu eröffnen. Nach Gebrauch löschen sie sich wieder automatisch. Ansonsten empfiehlt es sich aber in einem dieser Räume vorbeizuschauen: