HunTU 2008: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
== hunTU - was ist das? ==
+
{|width="100%"
[[Bild:HunTU.gif|right]]
+
|
 +
== Wann / Wo ==
  
 +
'''hunTU 2008''' findet in den Pfingstferien (10. Mai bis 13. Mai 2008) statt.
 +
 +
Das Metalab in Wien 1., [[Lage|Rathausstr. 6]] dient den hunTU-Veranstaltern als Basecamp.
 +
 +
== hunTU - was ist das? ==
  
 
Der Name hunTU ist eine Ableitung vom englischen “scavenger hunt”. Im Gegensatz zu einer konventionellen Schnitzeljagd werden die Objekte von den Veranstaltern jedoch nicht präpariert und versteckt, sondern müssen von den Spielern irgendwie aufgetrieben oder selbst hergestellt werden. Die Regel besagt, dass zumindest ein Teammitglied von der TU Wien sein muss.
 
Der Name hunTU ist eine Ableitung vom englischen “scavenger hunt”. Im Gegensatz zu einer konventionellen Schnitzeljagd werden die Objekte von den Veranstaltern jedoch nicht präpariert und versteckt, sondern müssen von den Spielern irgendwie aufgetrieben oder selbst hergestellt werden. Die Regel besagt, dass zumindest ein Teammitglied von der TU Wien sein muss.
  
 
Alles weitere untere http://huntu.at
 
Alles weitere untere http://huntu.at
 +
 +
| <br /><br /><br /><br />[[Bild:HunTU.gif|right]]
 +
|}
 +
 +
 +
<br />
 +
 +
 +
<hr />
 +
Metalab-Kontakt: [[User:Pk|PK]] bzw. über unsere generische core@ Kontaktadresse

Version vom 6. Mai 2008, 02:30 Uhr

Wann / Wo

hunTU 2008 findet in den Pfingstferien (10. Mai bis 13. Mai 2008) statt.

Das Metalab in Wien 1., Rathausstr. 6 dient den hunTU-Veranstaltern als Basecamp.

hunTU - was ist das?

Der Name hunTU ist eine Ableitung vom englischen “scavenger hunt”. Im Gegensatz zu einer konventionellen Schnitzeljagd werden die Objekte von den Veranstaltern jedoch nicht präpariert und versteckt, sondern müssen von den Spielern irgendwie aufgetrieben oder selbst hergestellt werden. Die Regel besagt, dass zumindest ein Teammitglied von der TU Wien sein muss.

Alles weitere untere http://huntu.at





HunTU.gif





Metalab-Kontakt: PK bzw. über unsere generische core@ Kontaktadresse