Getränkelager: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+kat.)
Zeile 41: Zeile 41:
  
 
[http://www.constructor.at/downloads/hi280_1.pdf Produktkatalog vom HI280]
 
[http://www.constructor.at/downloads/hi280_1.pdf Produktkatalog vom HI280]
 +
 +
 +
[[Kategorie:Vorraum]]

Version vom 7. Mai 2009, 19:03 Uhr

Vorraum.jpg

Provides

  • Mate etc.
  • Leergut

Konzept nach Renovierung 2009

  • wird frühestens nach dem neuen Boden im Vorraum angegangen
  • Getränkelager wird durch Vorhang versteckt
  • Rechts beginnend 3 Metallregale wo in jedem Fach eines Regals 4 Getränkekisten gelagert werden können(Quer gelagert, pro Regal eine hintere und eine vordere Reihe, zwei nebeneinander)
  • Diese Metallregale werden dann nur für volle Kisten verwendet, leere Kisten so wie bisher daneben gestapelt
  • Benefits: mehr Kisten auf selbem Platz, fast instant Random access auf volle Kisten
  • Con: bei der Anlieferung von neuen Getränken etwas mehr aufwand weil jede Kiste in ein Regal gehoben werden muss, wir aber durchs entfallende umschlichten wegen random access kompensiert
  • Zwischen Stiegen und Wand wird ein doppelter Boden eingerichtet damit man leichter auf die untersten leeren Getränkekisten zugreifen kann.
    • Außerdem ein guter platz für Decken- und Türenelektronik

Getränkeregale

Breite eines Regals:90cm

Mate Kiste: 40x30x28cm

==> Drei Kisten ist die selbe Breite wie ein Regal, dafür um eine Kiste in der höhe weniger platz(Regalböden)

Daraus ergibt sich ein Einsparungspotential von:

3x9=27x3=81 Kisten derzeit

4x8=32x3=96 = 15 Kisten mehr

Preis

Regal: 90x60x250cm, 6 Fachböden, 173,40€

Anbaufeld: 2x 139,50€

zusätzliche böden 6 x 17,60 €

=558€+70€ Lieferung

folgendes Produkt: HI280 im Onlineshop

Produktkatalog vom HI280