Esperanto Gruppe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Esperanto Jubiläums-Symbol

Deutsch

Was ist Esperanto?

Esperanto ist eine Plansprache, die das Ziel hat eine internationale Kommunikation zu ermöglichen, welche im Gegensatz zu Nationalsprachen sehr schnell erlernt werden kann.


Ziele

  • Förderung des Gebrauchs von Esperanto
  • Kreativer/Kritischer Umgang mit Esperanto
    • Kritik der Sprache sowie der Bewegung
    • Kritischer Umgang mit Kritiken der Sprache
    • Anstoßen von Esperanto relevanten Projekten im Metalab
    • Erstellung von Filmen, Grafiken, Artikeln, Musik, etc.
    • usw.
  • Esperanto-Treffen im Metalab organisieren


Fragen und Antworten

Für wen ist das ganze?

Für Leute die sich für Esperanto interessieren.

Was ist mit Englisch?

Sicher, Englisch ist heute die derzeitige Brückensprache, besonders im IT-Bereich. Doch.. selbst wenn man ein gutes Level an Englisch hat, ist man in der Regel nicht so gut wie jemand der es als Muttersprache hat. Esperanto ist da anders, weil es einerseits einfacher ist und andererseits einem nicht die Ausdrucksweise eines Landes aufdrückt.

Ein anderer Aspekt ist, dass die Sprache einem dabei hilft die eigene oder fremde Sprachen besser zu verstehen. Ohne besonders sprachlich begabt zu sein.

Noch ein Aspekt ist besonders interessant für Hacker, die Sprache hat das was man an einer Programmiersprache gerne hat. Wenige Regeln, Regelmässigkeit, Ausdrucksstark, usw. Wobei anzumerken ist, dass da Lojban noch interessanter wäre, weil es mit Aussagenlogik arbeitet. (Phantasus Meinung: Aussagenlogik, äußerst unbequem)

Links