Diskussion:Bibliothek/Umbau: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 
(7 dazwischenliegende Versionen von 7 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Am Donnerstag (16. 11.) erst um 11 in der Nacht anzufangen, macht für alle, die am nächsten Morgen aufstehen müssen, nicht wirklich Sinn. Ich für meinen Teil werde bedeutend früher da sein und anfangen, Sachen z.B. aus den Regalen in Kisten zu verpacken. Wenn diese Netznetz-Ding klein genug ist, um es in der Lounge zu parken, dann kann auch voll losgelegt werden, wenn nicht, beschränkt sich die Umräumerei halt auf das innere der Bibliothek. --[[Benutzer:Frank|Frank]] 18:44, 6. Nov 2006 (CET)
+
== Wand ==
 +
 
 +
Ich bin für eine normale Ziegelwand und eventuell ein Schaufensterinlay.
 +
Sowas ist sicher bei einem alten Abbruchhaus für umsonst zu bekommen.
 +
Neu bauen ist imho zu teuer und selbst wenn wir so viel Geld gesponsert bekommen würden, wüsste ich das sinnvoller zu investieren.
 +
--[[Benutzer:Overflo|Overflo]] 13:37, 20. Aug. 2007 (CEST)
 +
 
 +
: In den wunderhübschen Mauerbogen da eine fade Wand einzuziehen fänd ich unendlich schade. So schnell geb ich den Traum von der Glaswand noch nicht auf... aber klar, wenn da kein kleines Wunder geschieht wird man sich was billigeres einfallen lassen müssen. Reden wir mal beizeiten über die "Schaufensterinlay"-Idee. --[[Benutzer:C3o|c3o]] 16:03, 20. Aug. 2007 (CEST)
 +
 
 +
== Blinkendes ==
 +
 
 +
Ich moechte drum bitten, keine blinkenden Dinge zu verwenden, wo gearbeitet werden soll. Lenkt ab und ist generell nicht so cool. Machts das zu einem ruhigen (akustisch und optisch) Raum bitte (-: [[Benutzer:Antifuchs|Antifuchs]] 10:15, 20. Aug. 2007 (CEST)
 +
 
 +
: "Machts das"? Du meinst natürlich "machen wir das" :) Aber keine Sorge, von blinkend war nie die Rede, hatte eher etwas nettes dimmbares im Sinn, oder rein zur [http://de.red-dot.org/rd/img/360/2005-04-0043-a.jpg Verzierung]... kA --[[Benutzer:C3o|c3o]] 16:03, 20. Aug. 2007 (CEST)
 +
 
 +
Ich finde blinkende Dinge zwar generell schon cool, aber sie lenken wirklich ab. Das Auge wandert automatisch zu kontrastreichen und sich bewegenden Reizen. Bin auch für einen ruhigen Arbeitsraum! --[[Benutzer:Isis1984|Isis1984]] 11:11, 20. Aug. 2007 (CEST)
 +
[[Link-Text]]
 +
 
 +
== Couches? ==
 +
 
 +
Interessehalber: Kommen die Sofas generell weg? [[Benutzer:Fin|--Fin]] 18:22, 20. Aug. 2007 (CEST)
 +
 
 +
: Ja, zumindest wäre ich schwer dafür: Sofas enablen slacken und schlafen, sind nach kurzer Zeit versifft, würden nur mit Überzügen die irgendwer regelmäßig wäscht wirklich funktionieren. Muss ja nicht in jedem Raum welche geben... bequeme Arbeitssessel wären mir für die Bibliothek lieber. --[[Benutzer:C3o|c3o]] 06:11, 21. Aug. 2007 (CEST)

Aktuelle Version vom 21. August 2007, 06:11 Uhr

Wand

Ich bin für eine normale Ziegelwand und eventuell ein Schaufensterinlay. Sowas ist sicher bei einem alten Abbruchhaus für umsonst zu bekommen. Neu bauen ist imho zu teuer und selbst wenn wir so viel Geld gesponsert bekommen würden, wüsste ich das sinnvoller zu investieren. --Overflo 13:37, 20. Aug. 2007 (CEST)

In den wunderhübschen Mauerbogen da eine fade Wand einzuziehen fänd ich unendlich schade. So schnell geb ich den Traum von der Glaswand noch nicht auf... aber klar, wenn da kein kleines Wunder geschieht wird man sich was billigeres einfallen lassen müssen. Reden wir mal beizeiten über die "Schaufensterinlay"-Idee. --c3o 16:03, 20. Aug. 2007 (CEST)

Blinkendes

Ich moechte drum bitten, keine blinkenden Dinge zu verwenden, wo gearbeitet werden soll. Lenkt ab und ist generell nicht so cool. Machts das zu einem ruhigen (akustisch und optisch) Raum bitte (-: Antifuchs 10:15, 20. Aug. 2007 (CEST)

"Machts das"? Du meinst natürlich "machen wir das" :) Aber keine Sorge, von blinkend war nie die Rede, hatte eher etwas nettes dimmbares im Sinn, oder rein zur Verzierung... kA --c3o 16:03, 20. Aug. 2007 (CEST)

Ich finde blinkende Dinge zwar generell schon cool, aber sie lenken wirklich ab. Das Auge wandert automatisch zu kontrastreichen und sich bewegenden Reizen. Bin auch für einen ruhigen Arbeitsraum! --Isis1984 11:11, 20. Aug. 2007 (CEST) Link-Text

Couches?

Interessehalber: Kommen die Sofas generell weg? --Fin 18:22, 20. Aug. 2007 (CEST)

Ja, zumindest wäre ich schwer dafür: Sofas enablen slacken und schlafen, sind nach kurzer Zeit versifft, würden nur mit Überzügen die irgendwer regelmäßig wäscht wirklich funktionieren. Muss ja nicht in jedem Raum welche geben... bequeme Arbeitssessel wären mir für die Bibliothek lieber. --c3o 06:11, 21. Aug. 2007 (CEST)