2015-07-25 Generalversammlung: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 87: Zeile 87:
 
Flo: Wahl von  
 
Flo: Wahl von  
 
* Phileas als Obmann: Fast alle: 1 Enthaltung
 
* Phileas als Obmann: Fast alle: 1 Enthaltung
* Hetti als Schriftführer: Fast alle: 1 Enthaltung, 1 Gegenstimme (Amir)
+
* Hetti als Schriftführer: Fast alle: 1 Enthaltung, 1 Gegenstimme
 
* Leo als Kassier: Fast alle: 1 Enthaltung, 2 Gegenstimmen
 
* Leo als Kassier: Fast alle: 1 Enthaltung, 2 Gegenstimmen
  

Version vom 26. Juli 2015, 10:33 Uhr

Zeit

Sa 25.07.2015 19:00

Tagesordnung

  1. Wahl eines/r Moderators/in
  2. Feststellung Beschlussfähigkeit der GV
  3. Feststellung der delegierten Stimmen
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Bericht der RechnungsprüferInnen
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Entlastung der RechnungsprüferInnen
  8. Wahl eines neuen Vorstandes
    BewerberInnen
    Obmann/Obfrau: pl , naxx
    SchriftfuehrerIn: pl , naxx, Hetti
    KassierIn: pl , Leo, Du?
  9. Wahl der RechnungsprüferInnen
    BewerberInnen
    ThunderRush, Red, TK, Harald
    2. Du?
  10. Sonstiges
    Es gibt den Vorschlag die Wahl nicht per Handzeichen, sondern per Stimmmzettel abzuhalten. Siehe: https://metalab.at/wiki/Generalversammlung/Zettelwahl

Protokoll

Leo: Vorstellung der Tagesordnung - Wer will moderator machen? Overflo meldet sich freiwillig

Max: - Beschlussfähigkeit der GV feststellen. 2 nicht ordentliche Mitglieder - Delegierte Stimmen: Nur 1 Stk.

Flo: - Gibt Vorschlag von Zettelwahl. Ist teilweise von prikle vorbereitet

Auf Nachfrage durch Moritz: Naxx stellt sich doch nicht zur Wahl.

Alex: Wie viele Stimmen gibt es isgesamt? 31 (anwesend) + 1 (delegiert)

Bericht des Vorstands


Leo: Ein paar Zahlen...

Mitglieder 214 -> 197 Einnahmen: 38.085, Ausgaben: 34.493 Bericht über Einnahmen-Verteilung laut Buchhaltung

Rückbucher von Mitgliedsbeiträgen verursachen hohe Spesen (im letzten Jahr waren ~€790)

  • Frage von Flo: Werden die Spesen verrechnet?
  • Chris: Nein, bisher nicht. Wäre sehr viel Arbeit zusätzlich zu den vielen bestehenden Aufgaben
  • Bina: Sie hat es damals händisch gemacht, war viel Arbeit
  • Flo: Eventuell über die Buchhaltungsfirma machen lassen?

PK: Wie schauts mit der Umsatzsteuer aus? Leo: Jetzt mit Abrechnung von 2014 müssen noch die Formulare ausgefüllt werden und dann muss noch ca 5.960 Steuern nachgezahlt werden müssen.

Leo: 19 Eintritte, 36 Austritte

Max: Überblick über Gruppen, Events, Workshops, etc.


Bericht der Rechnungsprüfer


Philipp: Insgesamt eine Diskrepanz von 26 Cent. Alle Rechnungen und Eingänge sind korrekt verbucht. Empfehlung den Vorstand zu entlasten.


Entlastung des Vorstandes


Flo: Wer ist dafür dass Vorstand entlastet wird? Alle.


Wahl des neuen Vorstandes


Was ist zu tun als Vorstand?

- Leo: Kurzer Überblick: Kassaeingänge, Überweisungen, Abbucher, Buchhaltung - Chris: Schriftführer macht: Schriftführen, Überweisungen, Unterstützung - Pl/Max: Obmann übernimmt Vertretung nach aussen und kümmert sich allgemein um die Angelegenheiten


Pl: Gibt es Fragen an die Kandidaten?

Flo: Wahl von

  • Phileas als Obmann: Fast alle: 1 Enthaltung
  • Hetti als Schriftführer: Fast alle: 1 Enthaltung, 1 Gegenstimme
  • Leo als Kassier: Fast alle: 1 Enthaltung, 2 Gegenstimmen


Entlastung der Rechnungsprüfer


Wahl: Fast alle: 2 Enthaltungen


Wahl der Rechnungsprüfer: 3 Kandidaten


Philipp: Kurzer Überblick über die Aufgaben

Bewerbungen: 4 Stück

Wahl: - ThunderRush: 20 Dafür - Red: 27 Dafür - TK: 9 Dafür - Harald: 10 Dafür

Ergebnis: Red + ThunderRush


Flo: Leo würde gerne noch etwas erzählen!

Leo: Möchte sich bedanken bei Leuten die helfen und machen und will dass die Leute wissen wer was mithilft! Honorable Mentions: Flo, Peter, Phileas


Phileas: - Im 2-Wochen Takt wird es vor dem Jour-Fixe eine "Vorstands-Sprechstunde" geben! - Kommenden Mai wird es die 10-Jahres Feier geben!

Diskussion über Ideen. Ende August wird es dann ein Orga-Treffen geben!

Phileas: Abstimmung über Geheimwahl? -> Diskussion über wie vorgegangen werden soll. Für und wider. Zumindest ein paar Tage vor nächster GV soll überlegt werden ob Geheimwahl Sinn macht. Prikle meldet sich freiwillig die Zettel vorzubereiten, damit bei der GV es möglich bzw. schon vorbereitet wäre.

Juli: Wurde gerne noch einen Kindertag organisieren. Fragt ob jemand Lust hat mitzumachen oder was dagegen hat!

Hetti: Werden als Team agieren!

GV offiziell beschlossen.