2015-02-05 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jour Fixe ist das für alle offene Metalab-Koordinationstreffen, dass jeden zweiten Donnerstag um 19:30 stattfindet. Das Treffen ist offen, ad-hoc, hands-on und ergebnisorientiert - wenn beim Jour Fixe etwas angesprochen wird, das sofort umgesetzt werden kann, wird es auch sofort oder gleich nach dem Jour Fixe umgesetzt! (Das nennen wir dann Do-Fixe)

Übliche Programmpunkte bei einem Jour Fixe: Laufende Entwicklungen, geplante Projekte, Veranstaltungen, Probleme, Lösungen, organisatorische Themen, Neuigkeiten, etc. ....; Fester Programmpunkt bei jedem Jour Fixe: Durchschauen der aktuellen Tickets im Issue Tracker!

In diesem Sinne: Kein Metalab ohne helfende Hände! - Kommt vorbei, tauscht euch aus, und macht euch die Hände schmutzig :)

Damit alle, die den Jour Fixe verpassen auch am aktuellen Stand bleiben, dokumentieren wir den Jour Fixe, wenn du also einen Programmpunkt für diesen Jour Fixe hast, trag dich ein!

Datum

Donnerstag 2015-02-05, 19:30

Organisatorisches

Schriftführung: you
Moderation: you

Themen

Reden2.0 verschieben? (intro)
Es gibt eine Terminkollision am 28.02.---> Der Termin wurde verschoben auf Samstag 07. März 2015 17:00.
Bibliothek (maria und giantsquid)
Eventuelle Verbesserungen an der Bibliothek, auch mit Hinblick auf die Diskussion auf der internen Mailingliste.
Zeitmaschinenparty - Erlös
juli und ich ich hatten die idee einen teil des party erlöses (50/50?) einem zweck zu widmen. der zweck der uns vorschwebt ist die pyromantik in lindabrunn. sollte von diesem geld nach lindabrunn noch etwas übrig sein würden wir vorschlagen diesen rest dem VSL zu spenden.

Protokoll

Themen:

Moderation: Leo

Protokoll: Chris + Phileas


Reden 2.0 verschieben

Wurde erfolgreich um 1 Woche verschoben (auf 7.3. 17:00).


Bibliothek

Simon: Auf Mailingliste gabs Diskussion über 2. 'Lounge' in Bib. Ist der Meinung dass Bib letzter halbwegs ruhiger Arbeitsraum im Lab ist, und will den Platz erhalten. Findet Vorschlag eine Lounge daraus zu machen "unmöglich".

David: Findets nicht so ungemütlich.

Juli: War schon einmal gemütlich, und es wurde dann etwas geändert.

Photos:

db_spy: Bibliothek war früher gemütlicher, wir wollen den Raum vielleicht wieder angenehmer haben. Zeigt alte Fotos aus dem Wiki: https://metalab.at/wiki/Fotos

Hobbes: Spricht nichts dagegen die Bib gemütlicher zu machen. Entrümpeln, neue Tisch-Ordnung. Eindruck einer Abstellkammer herscht im Moment.

Simon: Bibliothek wurde spezifisch wegen des Schlafens entgemütlichisiert: Stefan: Das war auch ein Faktor, aber nicht der Einzige.


Juli: Einig dass Bib jetzt einmal entrümpelt werden sollte. Mal überlegen wohin mit dem ungebrauchten Zeug (Bücher, Plotter, Audiozeug, ...). Andere Stauräume andenken.

David: Tische sind eine größere ersparnis gegenüber der Bücher, sonst misten wir aus.

Sonstwer: Es nervt der Schimmel. [anm. nicht wirklich sichtbar, ist vmtl hinter den Rigibswänden]

Hobbes: Wand gehört mal wieder Behandelt.

Simon: Manche Bücher schon sinnvoll.

Phileas: Idee von einem runden Tisch in der Mitte

Stefan: Es stehen inzwischen nicht mehr die richtigen Tische in der Bib. Juli: Wir legen einen Termin für entrümpeln der Bibliothek fest.

db_spy: Vorschlag von Sofas in der Bib.

Sonstwer: Fixer Tagesordnungspunkt im März beim "Reden".

Phileas: Beim "Reden" gibts keine fixen Tagespunkte

Philipp: Vielleicht die Bücherregale etwas modifizieren, unteren Bereich frei von den Büchern machen.

Chris: Letztes Frühjahr die Bücher ausgemistet, einige Bücher werden vermutlich nie angegriffen.

Stefan: ~Hälfte der Bücher können wir entfernen. Einige sind veraltet. Sofas hier, wenn welche da sind soll ausreichend viel Platz hier sein um Workshops abzuhalten.

Db_spy: Funktionslose Tische, komische Regale, Surface Tisch, etc. weg.

Phileas: Wäre gut einen ScreenInvader zu haben, Beamer remote kontrollieren zu können, Lautsprecher, etc.

Hobbes: Im Zuge der Elektroerneuerungen würde auch die Bib elektrisch "überarbeitet" werden.

Juli + Phileas: Machen wir einen Termin um die Bib mal etwas auszuräumen!

-> Wie wärs mit nächste Woche (Samstag 14.02. 12:00 Uhr Früh)?

Stefan: Plotter könnten wir entsorgen.

Juli: Brauchen einen Vorschlag wie wir den Schimmel entfernen können.

Stefan: Heizungsrohre sind auf den Rigipswänden verlegt. Könnte aufwendiger werden die Wände zu entfernen!

Hobbes: Wände müssen weg, es liegen aber Heizungsräume und Steckdosen auf den Wänden.

Stefan: Eventuell wollen wir ja eh richtig renovieren und alles neu machen!


Sonstwer: Wenn alles neu wird hat er eine Idee: Boden aufstocken. Boden besteht aus Modulen die aus Kisten bestehen.

Metachris: Ausmisten, Renovieren und Strom zusammenlegen, Zeugs können wir schor schon davor entsorgen/verschieben ohne große Änderungen vorzunehmen. Die 2 hinteren Ecken könnten wir frei machen wo ein/zwei Sofas Platz hätten, ohne im Vergleich zu jetzt Platz zu "verlieren"


Zeitmaschinenparty - Erlös

Ev. Teil der Erlöse zweckbinden -- zB für Pyromantik in Lindabrunn, oder was anderes.

Möglichkeiten die Leute zu motivieren verkleidet zu kommen werden evaluiert... zum Beispiel €1 Eintritt verkleidet, €5 ohne Verkleidung. Andere Möglichkeit wäre dass verkleidete Leute für den Eintritt Getränkegutscheine bekommen.

Stefan: Findets nicht so eine gute Idee die Erlöse zweckzubinden. Findets besser das Geld in die Metalab Kassa einfliessen zu lassen und dann cozufounden.

Phileas: Warum verwirklichen wir nicht einmal das Blinkenceiling in dem Hauptraum! Ist auch nicht so viel Geld (ev €800)

Stefan: Warum nicht crowdfunden?

Phileas: Ok, dann ist das ein nächster JF Punkt...

Leo: Würden einen präzedenzfall schaffen, und weiss nicht ob das so eine gute Idee ist. Bisher wurde es immer geschafft, das Geld für die Pyromantik aufzustellen, warum nicht wieder so?

Giantsquid: Pepi macht Karaokeparty schon ewig, Pepi nimmt keinen Anspruch aufs Geld. Fix das Geld binden...

Phileas: Ev. wie bei allen Metalab/Geld Sachen - zuerst einnehmen, dann bei JF entscheiden.

Juli: Würde es eigentlich ganz gut finden dass die Leute die die Party organisieren deklarieren, dass ein Teil der Erlöse für etwas zweckgebunden wird.

Leo: Was schon aufkommt ist, ob das Metalab nicht einen Fund aufstellen sollte durch das Projekte finanziert werden.

Phileas: Haben ein Konto mit einer gewissen Menge Geld, warum nicht wie bisher Projekte via JF-Entscheidung aus dem allgemeinen Topf zu fördern.

David: Findet die Entscheidung wohin Geld gehen sollte soll entschieden werden, was die Leute eigentlich wollen, nicht wer wie viel beigetragen hat.

db_spy: "labstarter": Eventuell eine Art von Plattform zum Projekte Showcase mit Mgl. zum liken / favoren. Wäre auch sehr cool zu sehen was da alles für Projekte präsentiert werden.

Juli: Auch als "Öffentlichkeitsarbeit"

Phileas: Art von "Metalab Crowdfunding Seite"

Juli: Teil des Geldes das das Metalab einnimmt zweckbinden für Projekte.

db_spy + Philipp: Showcase für Lab-Projekte hätte viele Möglichkeiten!

Leo: Schon mgl. bei JF die Projekte zu besprechen und ev. zu fördern. Budgetierung ist nicht was schlechtes -- wäre super einen Topf mit einem gewissen Betrag für das Fördern von Projekten zu haben! Einen speziellen Fund zu haben würde es befeuern, Projekte zu haben!

Juli: Deklariertes Geld würde Leute auch mehr anspornen was zu machen. Im Moment nicht das Gefühl dass es leicht ist Geld für Projekte zu bekommen.

db_spy: Labstarter Platform mit Reputation, etc.

Stefan: Idee cool! Prototyp herzeigen und geht schon!

Juli: Ev. bei "Reden" Termin wieder einbringen.

Leo: Findets eine gute Idee die da entstanden ist mit dem Crowdfunding. Glaubt dass es so oder so funktioniert das Pyromantik Budget aufzustellen, und würde lieber nicht den Party-Erlös zweckbinden.

Abstimmung: Fast alle dafür, das Geld nicht zweckzubinden.


Kaffeemaschine

Phileas hat reparieren begonnen, Pumpe gekauft, geht jetzt aber nicht mehr zum einbauen, das alte Ding nervt und er mag nimmer.

Beschluß: Wir kaufen einfach eine neue Kaffeemaschine!


Performance von be-MUVI im Lab (via core@)

Overflo und Phileas hat ihnen schon zugesagt, und sie würden sich da weiter drum kümmern. 8. Mai ist gut. Beginn des Konzertes um 20:00?

Bardienst gehört noch organisiert.


Tickets:

siehe Jour Fixe Report