2005-12-08 Infoabend: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Wer hätte wollen, aber konnte nicht?)
(Wer ist unangekündigt dort gewesen?)
Zeile 38: Zeile 38:
 
* [[User:C3o|c3o]]
 
* [[User:C3o|c3o]]
 
* [[User:FranzN|FranzN]]
 
* [[User:FranzN|FranzN]]
 +
* [[User:Gue|Gue]]
  
 
'''Bitte hier wohlmeinend kollektiv ein Protokoll erstellen!'''
 
'''Bitte hier wohlmeinend kollektiv ein Protokoll erstellen!'''

Version vom 11. Dezember 2005, 15:17 Uhr

8. Dezember, 19 Uhr: Infoabend zum MetaLab bei 5uper.net, cuisine digitale, im Freiraum (Museumsquartier).

Erstes grosses metaLab Treffen.

Anwesenheitsliste

Wer hätte wollen, aber konnte nicht?

Wer ist unangekündigt dort gewesen?

Bitte hier wohlmeinend kollektiv ein Protokoll erstellen!

Logfile

Vorstellrunde.

Rund 30 Personen waren anwesend. Die meisten Leute waren sehr enthusiastisch. Die Stimmung war gut. Ein Gruppengefühl war vorhanden.

Vorstellung der Finanzierungsstrategien

Enki schildert die Möglichkeiten:

  • Vivi scheint aus diversen Gründen kein Thema mehr zu sein.
  • Gratis Location (MA18) (vielleicht). Brauchen einen Folder dafür.
  • Privatsponsoren Kontakte sind vorhanden. Brauchen einen Folder dafür.
  • Eigenfinanzierung (gut zum starten. wir sind schon genug dafür!)
    • Clemens hat einen interessanten Finanzierungsplan hierfür vorgestellt
      • Hier einfügen
    • Kam auch auf, das wir initial verpflichtend & Monate Mitgliedschaft machen, um zu wissen Womit zu rechnen ist, hab bei Finanzierung nen Punkt ueber beide Ideen eingerichtet: Initial_CashBigBang --Teemu 19:41, 9. Dez 2005 (CET)
  • Förderungen: Departure (Creative Industries). Evt. Eher nicht.

Geschichten aus Berlin, Bonn, Edinburgh

Tina und Angelo haben Geschichten und Finanzierungsmodelle aus Berlin, Bonn, und Edinburgh vorgestellt. In Berlin kommt ein grosser Teil der Einnahmen des CCCB durch den Getränkeautomaten zustande.

Vereinsgründung

Vereinsgründung kann 4-6 Wochen dauern, wenn alles gut geht, und ist Voraussetzung für alle anderen Vorgänge. Deswegen: Start sofort.

Vereinsname

Konsensvorschlag (vom Franz Nahrada glaub ich):

  • Verein fuer die Erforschung und Bildung sozialer und technischer Innovationen (War thematischer Konsens! - Kann aber sicher noch linguistisch verfeinert werden (bitte nicht hier ändern, sondern gegebenfalls ne Eigene Seite zum Vereinsnamen aufmachen, und dort zu diskutieren!))

Weitere Vorschläge:

  • Verein zur Schaffung (positiver) sozialer Attraktoren
  • Verein fuer die Foerderung das Verstaendniss von Technologien

Weiteres Vorgehen

Selbstorganisierende Teams übernehmen die Aufgaben, die sie interessieren/in denen sie gut sind. Hierarchie soll trotzdem flach bleiben: also keine eigenen Mailinglists.

Success Stories

Es wurde beschlossen Success Stories (und Zitate zu unserem Projekt) von anderen Projekten einzuholen, und für unseren Folder zu benutzen.

Zeitplan

Wir starten so bald wie möglich. Vereinsgründung ist voraussetzung. Dauert wohl rund 4-6 Wochen wenn alles gut geht. Damit das klappt, möchten Statuten und Vereinsnamen gut vorbereitet sein.

Emails ins Profile

Bitte an alle: Emails in die Benutzerseiten schreiben, um die Kommunikation zu erleichtern. Instant Messenger wäre zusätzlich noch super. Jabber bietet sich als Hackerkonsens an.