Tracking/ReaderConfig

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

OpenBeacon Reader konfigurieren (Ethernet Variante)

Verbindungen

X <--10MbpsEthernet--> Netzteil <--10MbpsEthernet--> Reader
Netzteil Ethernet Kabel Anschluss Richtung ist wichtig, weil Power over Ethernet!!
Dort wo Strom reinkommt == Dort Wo Ethernet zum Reader rausgeht, daher diese Seite führt auf 2 Pins Strom!!

Howto First Setup

  • reader anschliessen, ip unbekannt
  • zurücksetzen
  • nach standard einstellungen testen
  • auf shell: netcat -u 10.254.0.100 2343
  • \n\n
  • nutzdaten sind standardmäßig 16 byte gehen direkt als UDP Paket weg, d.h. in Tag Firmware für Format nachschauen (ziel ist die eingestellte target adresse mit zielport 2342)

Shell Commands

  • h: help
  • b: netzwerkconfig anzeigen
Beispiel: {000AFE0064FFFF00000AFE0001}0 (statisch)
Beispiel: {01000000000000000000000000}0 (DHCP)
Erstes Byte: DHCP enabled == 01, DHCP disabled == 00
Nächste 4 Byte: IPv4 IP Adresse (10.254.0.100), 00:00:00:00 bei DHCP
Nächste 4 Byte: Netmask (255.255.0.0), 00:00:00:00 bei DHCP
Nächste 4 Byte: Gateway (10.254.0.1), 00:00:00:00 bei DHCP
  • c [bytes mit : getrennt]
Beispiel: c00:0A:FE:00:62:FF:FF:00:00:0A:FE:00:01 (statisch, 10.254.0.98/16 mit 10.254.0.1 als gateway)
Beispiel: c01:00:00:00:00:00:00:00:00:00:00:00:00 (DHCP)
  • d: register anzeigen (werte im Datenblatt NRF24L01)
  • t [ipv4 bytes mit : getrennt]: ziel server einstellen
Beispiel: t0A:00:02:0E (10.0.2.14)
wenn 00:00:00:00 == ziel server ist gateway
  • q: blockt konsolen zugriff bis zum nächsten power cycle
  • w: schickt daten an tags
muss normalerweise genau 16byte groß sein (hängt von empfangsgröße ab, müssen gleich sein)
siehe tag firmware id zuweisung

Default Settings

IP: 10.254.0.100/16

Reset

  • strom raus
  • schalter gedrückt halten
    • währendessen strom einstecken
    • blinkt 10x synchron auf beiden LEDs jeweils 1s

Verschlüsselung

Alle UDP Pakete von den Tags sind mit TEA verschlüsselt, der 23C3 Key wurde veröffentlicht und wird bei uns (noch) eingesetzt:

long tea_key[4]={0xe107341e,0xab99c57e,0x48e17803,0x52fb4d16};