Metaday 77

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
{| style="width: 30em; font-size: 90%; border: 1px solid #aaaaaa; background-color: #eee; color: black; margin-bottom: 0.5em; margin-left: 1em; padding: 0.2em; float: right; clear: right; text-align:left;"

| style="text-align: center; background-color:#ccccff;" colspan="2" |Metaday 77 |- |colspan="2" align="center"| No-Logo.png |- | wann: | 2017-04-28, 19:30 |- | Location: | Hauptraum |- | Involvierte: | Hetti, leyrer, pepi |- | Rubrik: | Metaday |- | Kostenbeitrag: | 0€ |- | Status: | active |- | Beschreibung: | Einmal im Monat lädt das Metalab Vortragende aus aller Welt ein, bei uns von ihren Projekten und Ideen zu erzählen. Anschließend gibt es Platz für Lightning Talks, wo Besucher aktuelle Unternehmungen und Vorhaben vorstellen können, sowie ein Buffet und gemütliches Ambiente für Diskussion und Austausch. |- | Zuletzt aktualisiert: | 28.04.2017 |- |

|}
Einmal im Monat lädt das Metalab Vortragende aus aller Welt ein, bei uns von ihren Projekten und Ideen zu erzählen. Anschließend gibt es Platz für Lightning Talks, wo Besucher aktuelle Unternehmungen und Vorhaben vorstellen können, sowie ein Buffet und gemütliches Ambiente für Diskussion und Austausch.


Treibstoffsammler.png
Schweissprozess.jpg
Das Metalab lädt herzlich zum Metaday #77


am Freitag, den 28. April 2017, 19:30 (Beginn 20:00)
im Metalab, Rathausstraße 6, 1010 Wien - Eintritt frei


Eine kleine Geschichte von Lasern, Metallen und 3D-Druck

Vortragende:    Michael "Ripper" Happl, @metaripper

3D-Druck ist inzwischen eine weit verbreitete Technologie, vielen aber nur in Form des Kunststoffdrucks (FDM) bekannt. Zum Spektrum der additiven Fertigung zählen auch andere Verfahren, darunter das Laserstrahlschmelzen (LSS), worauf wir an diesem Abend einen genaueren Blick werfen. Wie funktioniert der 3D-Druck mit Metallen genau und was haben Laser eigentlich damit zu tun? Welche Werkstoffe sind möglich und wo kann diese Technologie sinnvoll eingesetzt werden? Wo liegen die Grenzen des Verfahrens?

Michael Happl ist an der Fotec Forschungs- und Technologietransfer GmbH als Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung tätig und beschäftigt sich mit der additiven Fertigung von Metallen mittels Laserstrahlschmelzen.

Lightning Talks

Lightning Talks sind Kurzvorträge. Hier sollen aktuelle Ideen, Projekte, und vor allem Work-in-Progress vorgestellt werden. Die Dauer der Vorträge ist auf 5 Minuten begrenzt.


Wer? Was? Beamer? record?
* Sourcerer: TBA
* funiel, Robert, nioram, meks: Big Poop Data
* ripper: Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten
* anlumo: Blinking the Wall
* overflo: Ghou.st - There IS a game..
* You: …


Afterwards

Come-Together, opt. mit Buffet, Wein, Bier, Mate, ... sowie Ambient/Downtempo Chillout Musik.