Laser/Lasern für Nicht-Mitglieder

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lasercutter.jpg

Der Lasercutter im Metalab ist eher für Projekte gedacht, die auch im Metalab bzw. im Umfeld entstehen.

Wenn du also nur wegen dem Lasercutter auf dieser Seite gelandet bist und das Metalab eigentlich nicht kennst, aber trotzdem etwas lasern möchtest, gibt es folgende Optionen:

Eine Person finden, die dich beim Cutten betreut

Das Metalab ist keine Firma sondern eine Community von technikinteressierten Menschen. Es gibt deshalb auch keine Angestellten mit Bereitschaftsdienst oder ähnliches.

Um den Lasercutter zu verwenden, wende dich bitte an eine "laserberechtigte" Person. Es gibt hier eine Liste von laserberechtigten Mitgliedern, die dir helfen können, sofern sie Lust dazu haben.

Du kannst auch einfach mal vorbei schauen und mit etwas Glück ist auch jemand mit Laserberechtigung anwesend. (19-21 Uhr ist im Lab Stoßzeit, da hast Du die besten Chancen).

Wir haben keine Materialien vor Ort. Du musst deine Werkstoffe also selbst mitbringen. Bitte dabei die zulässigen Materialien beachten.

Wenn dir jemand beim Lasern hilft, ist diese Person nicht für deinen Werkstoff verantwortlich (nur dass Mensch und Maschine nicht geschädigt wird). Wenn der Werkstoff ruiniert wird übernehmen wir keine Haftung.

Wenn Du nach Durchsicht der laserrelevanten Wiki-Seiten noch eine spezielle Frage hast, dann kannst Du diese per E-Mail an Core.png stellen.


Mitmachen!

Wenn du generell ein Bastler bist und öfters einen Lasercutter, einen 3D-Drucker, eine CNC-Fräse oder generell einen Ort brauchst, um deine Projekte zu realisieren und deine Erfahrungen mit anderen Leuten auszutauschen, dann ist wohl eine Mitgliedschaft im Metalab das Richtige!

Schau einfach mal vorbei, lass dich durch die Räumlichkeiten führen und rede mit den Leuten im Lab. Wenn dir die Arbeitsatmosphäre gefällt, und Du hier deine Projekte realisieren möchtest, dann würden wir uns freuen, dich als Teil unserer Community begrüßen zu dürfen!

Sobald Du den (unregelmäßig stattfindenden) Lasercutter-Kurs mitgemacht, und ein paar Laserjobs unter Aufsicht erfolgreich durchgeführt hast, bekommst Du auch die Berechtigung ganz alleine den Lasercutter zu bedienen.


Alternativen finden

Der Prozess im Metalab ist nicht immer sehr straight forward. Die Leute mit Fachkenntnis sind generell hilfsbereit, aber sie machen das in ihrer Freizeit und planen nicht langfristig oder punktgenau wann sie im Lab sein werden und ob sie dann Zeit für etwas Hilfe erübrigen können.


Du hast eine bevorstehende Abgabe oder einen anderen dringenden Fertigstellungstermin?

Dann überlege einen kommerziellen Dienstleister in Anspruch zu nehmen.


  • Es gibt eine kleine Firma namens laserbox.net im 15. Bezirk, die derzeit* zu gleichem Preis einen professionellen Service für das Lasercutten anbietet.
  • Im 5. Bezirk kann man auch bei General Laser etwas per Nd-YAG oder CO2-Laser cutten lassen


* Stand: 2016-10-7


RoboFlower pic by --devdsp