CoC Diskussion

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim nächsten Jour Fixe soll ein CoC beschlossen werden.

Um den Jour Fixe selbst zu entlasten, findet die Diskussion dazu vorab statt, erster Termin:

Freitag, 5. August
Teilnehmer*innen Kommentare
Paul H. Sinnvoller Link
Becca whrl
You Comment


von Paul H. aufgekommene Fragen:
  • Kann der CoC einen "Safe Space" schaffen?
  • Soll der CoC Opfer bevorzugen?
  • Ist ein Pro-Anklage Bias sinnvoll?
  • Wie können unangenehme Situationen verhindert werden, bevor sie entstehen?
  • Kann der CoC Mittel zur Aufklärung sein bzw. Aufklärung unterstützen?
  • Wie kann die Anlaufstelle besser ins Metalab-Geschehen eingebunden werden?
  • Wie kann Victim-Blaming verhindert werden?
von Paul H. gemachte Feststellungen:
  • Im Lab gibt es Situationen mit sexistischem Hintergrund, für den kein Bewusstsein existiert.
  • Das Lab hat kein Werkzeug, um "Warhheitsfindung" zu betreiben. (Außer dem Schiedsgericht) Das muss in einem CoC berücksichtigt werden.