Autismustag

aus Metalab Wiki, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Sprache: Deutsch
Subpages:
Autismustag hat keine Unterseiten.


Autismustag
No-Logo.png
14.01.2024, 12:00 - 23:59
Metalab
anlumo
Exklusivtag
active
Ein Tag, wo Personen mit Autismus das Lab übernehmen!
Zuletzt aktualisiert: 11.01.2024


Was

Der Autismustag versteht sich als Ganztagsveranstaltung für Personen, die an sich selber autistische Tendenzen erkennen, um über das Thema zu diskutieren oder sich einfach selber zu entdecken, ohne sich verstellen zu müssen wie sonst immer.

Wer

An dem Tag sind explizit nur Leute willkommen, die entweder von einem Arzt eine Autismus-Diagnose bekommen haben, oder eine Vermutung haben, dass sie eine bekommen könnten wenn sie sich dazu aufraffen könnten. Es gibt aber keine Autistenausweiskontrolle.

Programm

Das Programm ist noch sehr vage. Nachdem das eine wiederkehrende Veranstaltung werden soll (maximum einmal im Monat), ist eine Unterstützung durch Teilnehmende sehr willkommen. Idealerweise kann jede Person etwas beitragen.

An sich wird um 12 Uhr eröffnet, aber es gilt die Open Door Policy (d.h. alle Teilnehmenden können kommen und gehen, wann sie wollen, ohne es begründen zu müssen).

anlumo will um ca. 15 Uhr einen Vortrag halten zu dem Thema, wie man mit neurotypischen Personen umgehen kann. Dazu wird er auf seine ~40 Jahre Erfahrung zurückgreifen und so erzählen, was er auf die harte Tour gelernt hat. Das ganze ist auch als Diskussionsrunde gedacht, nachdem natürlich jede Person andere Erfahrungen hat.

Leider ist im Gegensatz zu den anderen ähnlichen Veranstaltungen (Metainvasion und ÖGS-Tag) Autismus und gemeinsame Koordination mit anderen Leuten ein gewisser Widerspruch, daher hoffe ich auf spontane Ideen zur Gestaltung.