2017-07-12 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jour Fixe ist das für alle offene Metalab-Koordinationstreffen, das jeden 2. Mittwoch sowie jeden 4. Dienstag im Monat um 19:30 stattfindet (siehe dieser JF-Beschluss). Das Treffen ist offen, ad-hoc, hands-on und ergebnisorientiert - wenn beim Jour Fixe etwas angesprochen wird, das sofort umgesetzt werden kann, wird es auch sofort oder gleich nach dem Jour Fixe umgesetzt! (Das nennen wir dann Do-Fixe)

Übliche Programmpunkte bei einem Jour Fixe: Laufende Entwicklungen, geplante Projekte, Veranstaltungen, Probleme, Lösungen, organisatorische Themen, Neuigkeiten, etc. ....; Fester Programmpunkt bei jedem Jour Fixe: Durchschauen der aktuellen Tickets im Issue Tracker!

In diesem Sinne: Kein Metalab ohne helfende Hände! - Kommt vorbei, tauscht euch aus, und macht euch die Hände schmutzig :)

Damit alle, die den Jour Fixe verpassen auch am aktuellen Stand bleiben, dokumentieren wir den Jour Fixe. Wenn du also einen Programmpunkt für diesen Jour Fixe hast, trag ihn bis drei Tage vor dem JF (Samstag falls JF am Dienstag, Sonntag falls JF am Mittwoch) ein. Wie hier beschlossen, werden danach eingetragene Themen nicht behandelt.

Datum

Mittwoch 2017-07-12, 19:30 https://etherpad.wikimedia.org/p/Metalab_JF_2017-07-12

Organisatorisches

Schriftführung: ripper
Moderation: war nicht wirklich notwendig

Themen

Küchenordnung (becca)
Es kommt immer wieder vor das Leute etwas liegen lassen. Bei einigen jedoch leider wiederholt und es ändert sich selbst nach Aufforderungen wenig/nichts.
Das stellt eine Belastung dar, zB für andere die einfach schnell was zubereiten und mit sauberen Geschirr etc. arbeiten wollen. Wie gehen wir damit um?
Eine Möglichkeit wäre, Leute, die wiederholt und nach mehrmaligen Hinweisen ihr Verhalten nicht ändern, nicht mehr in der Küche kochen zu lassen.

Becca hat keine Zeit

Wechselhalter für die Drehbank (ripper)
Für das neue Werkzeug bei der Drehbank will ripper einen Wechselhalter bauen damit unterschiedliche Werkzeuge einfach und Präzise gespannt werden können. Dafür wären folgende Ausgaben notwendig:
  • Schwalbenschwanzfräser: ca. 70€ + MwSt - eventuelle Rabatte.
  • Rohmaterial (Stahl) für die Einzelteile: ca. 50€
  • Schrauben zur Montage: ca. 60€
Von den Werkzeugspenden sind noch ca. 25€ über, die würden dazu auch aufgewendet.
andromeda (ente)
Ich wünsche mir schon lange eine interne Hosting-Lösung für das Metalab. Derzeit wird alles über Raspberry Pis erledigt, egal ob es vielleicht sinnvoller wäre eine zentralere Lösung zu haben wenn es z.B. um viele Schreibzugriffe (nudelt beim Pi die SD-Karte kaputt) oder mehr Performance oder Plattenplatz geht (z.B. ffmpeg/storage für alert-the-internets)
Albert hat ein Mainboard und 4GB RAM bereitgestellt (danke!), was fehlt ist ein Case mit Netzteil und Festplatten. Für das Case hätte ich auf willhaben eines von Supermicro mit Netzteil für 80€ gefunden das ich vor dem JF noch anschauen werde, als Festplatten hätte ich gerne 2 dauerbetriebsgeeignete (für RAID-1) mit allermindestens 1TB. Budgetwunsch wäre insgesamt 300€.
Ausstattung für Lötworkshops (ripper)
Ich mache in wechselnden Intervallen Roboter-Bastelworkshops. Bisher habe ich das Werkzeug an meiner (ehemaligen) FH ausgeborgt, das will ich aber eigentlich nicht mehr um nicht an die Verfügbarkeit gebunden zu sein. Solche Workshops passen hervorragend zum Metalab (finde ich)...
Meiner Meinung nach wird für eine sinnvolle Ausstattung folgendes benötigt:
In Summe sind das wahrscheinlich 70 - 80€ pro Set.
Würde gerne mal diskutieren ob wir sowas überhaupt wollen, was dann an Ausstattung vorliegen sollte und ob es auch andere gibt die das dann nutzen wollen. Unabhängig davon können wir ja auch das WEL wieder mit frischem Löt-Equipment ausstatten.
Thema5 (you)
Hi, I've got a fancy description with Wiki-Links and External Links
Description5

Protokoll

Wechselhalter für die Drehbank (ripper)

ripper: erklärt kurz, es sind ca. 25€ spenden da.
Hobbes schlägt 250€ insgesamt vor, allgemeine Zustimmung
Beschluss: 250€ Budget

Ausstattung für Lötworkshops (ripper)

Naxx: Workshopbox wegsperren?
Hobbes: Wie oft findet sowas statt?
Allgemein: mehrmals im Jahr von verschiedenen Personen (Anlumo, overflo)
Naxx: 5 Workshop-Sets in der Kiste + 2 - 3 im WEL gleichen Typs
Hobbes: Will Spitzen die leicht erhätlich sind zum leichten Tausch
Naxx: Budgetvorschlag 640€
Allgemein: Wir brauchen sowieso neue Lötstationen
Meta: Es war mal die Mail mit der Förderung?
ripper: angeblich muss über Förderung beschaffte Infrastruktur nach ablauf der Förderperiode retourniert werden, würde daher eher das Verbrauchsmaterial fördern lassen.
ente: nach Ende des Workshopangebots geht es zurück an die Stadt Wien

Beschluss: Nochmal nachhaken wegen der MA13 Förderung, wenn das förderfähig ist sollten wir das auf jeden Fall machen.
ente würde auch beim Antrag helfen wenn jemand anderer die Infos zusammenträgt.

andromeda (ente)

ente: Zentrales hosting, Backups von wichtigen Dingen (Kassomat, Öffimonitor, Screeninvader) sollen auf dem Server laufen. Wenn der Server mal läuft muss da kein/kaum mehr Geld reingesteckt werden. Case würde von Sebastian gesponsort, also wird noch Netzteil + Festplatten gebraucht, gesamt 200€ mit Sicherheitsreserve. Festplattentausch ohne JF-Beschluss
Meta: Besorgt die ersten 2 Festplatten, dann bleiben noch 70€ (?) fürs Netzteil, Ersatz ohne JF geht in Ordnung
Naxx: sind 4 oder 8 GB RAM drinnen?
ente: 4GB
nick: ist für Upgrade auf 8GB
ente: RAM später wenn das Projekt fertig ist, nicht dass HW ungenutzt sinnlos lange herumliegt
meta: Beschließen wir ein gewisses Budget, egal was für den Server damit angeschafft wird.
Hobbes: Was brauchen wir also jetzt?
Naxx: netzteil
ente: 300 mit Festplatten, 200 ohne
Allgemeine Zustimmung, Budget ist beschlossen
Beschluss: 300€ mit Festplatten, 200€ ohne

Berichte

Naxx: Mendel 90 hat neuel Levelbares Bett, sollte in 1-2Wochen fertig sein, Material dafür ist Spende an den Verein
Hobbes: Werkzeug vom letzten JF-Beschluss ist eingekauft und Einsetzbar
Ente: Hab Crimpzangen auf Aliexpress gekauft. Allgemeinheit bricht vor Freude in Tränen aus, der Tag wird im Kalender als Metalab-Feiertag eingetragen
Hobbes: Mache Shadowboard für das Werkzeug in der HM

Tickets:

siehe Jour Fixe Report