2014-12-11 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jour Fixe ist das für alle offene Metalab-Koordinationstreffen, dass jeden zweiten Donnerstag um 19:30 stattfindet. Das Treffen ist offen, ad-hoc, hands-on und ergebnisorientiert - wenn beim Jour Fixe etwas angesprochen wird, das sofort umgesetzt werden kann, wird es auch sofort oder gleich nach dem Jour Fixe umgesetzt! (Das nennen wir dann Do-Fixe)

Übliche Programmpunkte bei einem Jour Fixe: Laufende Entwicklungen, geplante Projekte, Veranstaltungen, Probleme, Lösungen, organisatorische Themen, Neuigkeiten, etc. ....; Fester Programmpunkt bei jedem Jour Fixe: Durchschauen der aktuellen Tickets im Issue Tracker!

In diesem Sinne: Kein Metalab ohne helfende Hände! - Kommt vorbei, tauscht euch aus, und macht euch die Hände schmutzig :)

Damit alle, die den Jour Fixe verpassen auch am aktuellen Stand bleiben, dokumentieren wir den Jour Fixe, wenn du also einen Programmpunkt für diesen Jour Fixe hast, trag dich ein!

Datum

Donnerstag 2014-12-11, 19:30

Organisatorisches

Schriftführung: you
Moderation: you

Themen

Thema1 (you)
Hi, I've got a fancy description with Wiki-Links and External Links
Thema2 (you)
Description2

Protokoll

Themen:

Thema1
Thema2

Tickets:

siehe Jour Fixe Report Sonsti: Mir sind vier Mateflaschen beim Einräumen in den Kühlschrank kaputtgegangen. Ist es okay, wenn ich nur den Einkaufspreis bezahle? Alex: Ja, kostet ca. 1 eur pro Flasche. Simon: Ja, ist okay.



Betriebssystem am Computer im Serverraum: Simon, Amir: Es soll eine Linuxdistribution zusätzlich zu Windows am Rechner im Scannerraum laufen. Amir: Mir wäre OpenSUSE am liebsten. Simon: Mir wäre Debian Testing oder OpenSUSE recht. ...viel Diskussion Philieas: Wir haben uns also darauf geeinigt, dass wir Linux installieren. >OpenSUSE it is. Simon: Ich installiere das.

David: Eine Festplatte in diesem Computer wird laut SMART bald eingehen. Phileas: Neu kaufen erst wenn sie eingeht? Moritz: Besser nicht warten, bis sie kaputt ist. David: Ja, so ein "Ding in Windows kommt(sic!)", und sagt, dass die Platte bald kaputt sein wird. Phileas: Okay, also kaufen wir gleich eine neue Platte? Die Mehrheit: Ja, passt, wird gekauft.

Phileas: Gibt es noch andere Themen?

Sonstwer: Ich hätte gerne einen Tag, an dem gekocht wird. Phileas: Sonntag, oder? Sonsti: Samstag wäre besser. Phileas: Dann mach halt.


Intro: Thema: Austritt aus dem Metalab. Alex: Was war da? Intro: Es gab im letzten Jahr eine Austrittswelle. Darüber will ich reden. Intro: Es gibt leute, denen es im Lab nicht mehr so gut geht, wie früher. Ich will einen Termin ausmachen, an dem wir darüber reden können. Christian: Wir sollten die ausgetretenen nach ihren Beweggründen fragen. Intro: Wir sollten nach dem Congress einen Termin finden, um das Thema zu besprechen. Phileas: Es gab diesen "Reden-Termin", der eigentlich dafür geeignet wäre. Sowas sollte es wieder geben. Intro: Ja, darum geht es. Das war meine Absicht. Sonsti: Veranstaltungen wo man über Probleme redet, bringen nix. Stefan: Nein, diese Veranstaltung war sehr produktiv. Simon: Also wollen wir jetzt so einen Termin, oder nicht? Alex, Phileas: Im Februar sollten wir einen Termin machen - da haben die Stundenten wieder mehr Zeit. Phileas: Woher weißt du, wieviele Ein- und Austritte es gab? Intro: Wurde bei der Generalversammlung gesagt. Phileas: Es gibt momentan keine konkreten Zahlen dafür. Stefan: Im Bericht der letzten Generalversammlung steht drin, dass es 26 Austritte, und 29 Eintritte gab von 2013 bis zur GV. Der Termin soll aber trotzdem Stattfinden. --> Im Februar soll ein Termin stattfinden.



Thema Erneuerungen im Metalab (Fixen des Risses in der Mauer zur Bibliothek,...): Es sind zu wenig Leute anwesend um dieses Thema entscheiden zu können. Beschluss: Beim Jour Fixe nach dem Kongress sollen möglichst VIELE (!!!) Mitglieder erscheinen, um das Thema "Renovierung des Metalabs" zu besprechen und eine konkrete Entscheidung zu treffen.