2012-03-01 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den Jours Fixes trifft sich das (nicht klar abgegrenzte) Orga-Team um laufende Entwicklungen und zukünftige Projekte zu besprechen. Alle Mitglieder, die konkret mithelfen wollen und können, sind eingeladen nach eigenem Ermessen mitzumachen.

Zeit

Donnerstag 2012-März-01, 19:30

Organisatorisches

  1. Schriftführer bestellen
  2. Moderator bestellen

Berichte

  1. Fortschritte Styrocutter gem (erwartet von: Pk) schaffs nicht rechtzeitig--Pk 19:37, 1. Mär. 2012 (CET)
  2. Fortschritte Blinkenwall gem (erwartet von: Emi) Work in progress von Pk und sqrt2
  3. Fortschritte Hauptraum Audio Infrastruktur simon

Themen

  1. Styrocutter
  2. Blinkenwall
  3. "Lounge im nichtraucherbetrieb" als opt. veranstaltungsort / eingetragen von overflo auf urgieren der anwesenden raucher in der lounge
  4. Vorstellung Neigungsgruppe Zerspanungstechnik und CNC

Do Fixe

  1. ..

Protokoll

jour fixe 2012-03-01

Protokollmaschine: anlumo

Berichte

Styrocutter, Blinkenwall

Niemand hier zum Berichten

Hauptraum (Simon)

problem: sound schlecht, sprecher werden nicht verstanden

mzeltner wird monitorboxen als dauerleigabe hergeben

montage: wo: ecken im hauptraum, wie: noch fraglich

halbfixe audioinfrastruktur wird noch überlegt

bei fenstersims ein kabel + anschlüsse

anschluss für klinke für den Vortragenden

fertiges casing als modul, das hergestellt werden kann für vorträge: ca 2 rackeinheiten hoch, mixer oben drauf

gefahr: zu schwer, muss man aufpassen

Umsetzung macht Simon, aber Mithilfe ist willkommen

ambuzzadors (kay)

sabine kontaktiert, mail an pay safecard via bcc bekommen

kay weiß was zu tun ist, wird zusammenschreiben und core kontaktieren

verhuren soll verhindert werden, aber positive Erwähnung ist ok

Themen

Styrocutter, Blinkenwall

Niemand hier zum Berichten

Lounge (max)

(Separater Raum im Kalenderinterface, Lounge als Nichtraucherraum)

Gedanke:

Raucherdiskussion aufgeladenes Thema

Angst vor Abuse

Dramapotenzial soll verhindert werden

Wenn bis zur Minute geraucht wird wo die Veranstaltung anfängt, ist das ganze sinnlos -> Stoßlüften?

Zerspanungstechnik (Heavy Machinery)

Was muss mit der CNC passieren, damit der Ordnungszustand erhöht wird?

Werkzeug muss durchsortiert werden

Maschinen anders anordnen

CNC versperrt Fluchtweg im Betrieb

Allgemein Sicherheit im Betrieb erhöhen

Boden dann ähnlich wie im Whateverlab (OSB) machen

wieder in guten Zustand bringen

wenn das alles läuft, dann sind Workshops angedacht

Themen: Zerspanungstechnik, wie arbeite ich auf der CNC bzw. Drehbank

Wird Geld kosten. Kleinere Maschinenkosten werden aufgeteilt, was zahlt der Verein?

Sponsoring? Kooperation mit HTLs?

Ziel ist ein integrierter Arbeitsplatz für alle Maschinen

kein Zeitplan

Heavy Machinery ausräumen -> Zeug muss inzwischen wo anders hingelagert werden

nicht so viel Mist wie damals bei der Whateverlab-Umräumungsaktion

ins WEL und Fahrradraum auslagern, Bodenverlegung soll ca. ein Wochenende dauern

Mail an intern, dass eigenes Zeug abgeholt werden soll

sonst wird alles durchgeschaut, was brauchbar ist, Rest weggeschmissen

Arbeitstisch kann evtl. nicht rausgetragen werden, der wurde vor Ort zusammengeschweißt

CNC-Werkzeug? Kleinwerkzeug wird finanziell aufgeteilt, größere Dinge werden als Gruppe beschafft. Kasse für Benutzung.

Werkzeuge werden relativ schnell stumpf, v.a. bei falscher Behandlung. Besser jeder Benutzer kauft sich seine eigenen Werkzeuge zum Einspannen

spezielle Werkzeuge soll sich jeder selber kaufen, allgemeingenutzte Teile wird Metalab mitzahlen

Tragfähigkeit des Bodens? Sollte gehen, aber Keller ist drunter. Evtl weiß der Baupolier von der Baustelle etwas? Pläne besorgen wenn möglich.

Strom? 2 380V-Dosen sind vorhanden. Wo sind die Sicherungen, eine Sicherung im WEL wäre sinnvoll. -> direkt vorm Fotolab. Laserschrank hängt auch dran. Vor ~3 Wochen war Elektriker da, Peter Kuhn um Details fragen.

Abluft? Momentan nicht vorhanden, Feinstaubfilter & Dunstabzugshaube für Grobspan wäre gut. Rauchfangkehrer fragen wegen Abluft in Kamin, oder Innenhof? Gleiches Problem mit Fotolab.

Wird drum gekümmert von CNC-Gruppe, Kostenvorschläge einholen.

Dichtheitsprüfung vom Rauchfang ist notwendig -> Kosten?

Lärmbelästigung für Anrainer? Muss verhindert werden.

Boden kann auf jeden Fall gemacht werden, Lüftung mal schauen wegen Kosten, Werkzeugteile sollten drin sein.

Ambuzzador wegen Sponsoring fragen