2010-07-29 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den Jours Fixes trifft sich das (nicht klar abgegrenzte) Orga-Team um laufende Entwicklungen und zukünftige Projekte zu besprechen. Alle Mitglieder, die konkret mithelfen wollen und können, sind eingeladen nach eigenem Ermessen mitzumachen.

Zeit

Donnerstag 2010-07-29, 19:00

Organisatorisches

  1. Schriftführer bestellen
  2. Moderator bestellen

Berichte

  1. Geschirrspüler - gewünscht von gem, berichtbar von max?
  2. Wikigardening metaz, gem, ra
  3. Lasercutter Finanzen - gewünscht von ra, berichtbar von Wizard?
  4. Neue Küche ylem235
  5. ..

Themen

  1. Geschirrspüler neu? - gem
  2. Küchenagenda
  3. Viel zu lauter Kühlschrank. Kann man da was tun? -- TomK32
  4. Fotolabor -> wird das repariert? overflo
  5. Werkzeugschrank/Werkstatt -> was ist mit den werkzeuginlays / ordnung schaffen?
  6. ..


PROTOKOLL

29.07.2010 -Anfang:19:05

Moderator - Gem
Protokoll - Vandebina

Berichte

Geschirrspüler

Es wurde gerade ein Stück „Irgendwas“ aus dem Ablaufschlauch geholt, der Geschirrspüler rennt jetzt einmal durch und es wird sich innerhalb des Tages zeigen, ob F4 wieder angezeigt wird, oder ob der Geschirrspüler nun einwandfrei läuft. Falls nicht müssen wir uns mit Veronika absprechen, ob ein neuer leistbar ist.

Wiki Gardening Treffen

Stefan, Gabi und Robert haben beim Hackathon einiges im Wiki gemacht, es ist nicht offensichtlich sichtbar, aber im Untergrund (wo es angeblich sehr brodelt) hat sich viel getan. Es wurde ein Update gemacht, es müssen aber noch über 250 Seiten kategorisiert werden. Es wird ein weiteres Treffen geben, ca Ende August, der Doodle Terminfinder läuft noch bis 11. August -> http://doodle.com/e85b2dhe5aqrvaha Einige Benutzerberechtigungen wurden geändert, da Leute, die schon lang nicht im Lab waren voraussichtlich auch keine Adminrechte brauchen werden.

Lasercutter Finanzen

Frage war ob die Einnahmen von Lasercutter seine Ausgaben auch decken kann und ob Auszahlungen in Sicht sind. Die vielen Antworten darauf waren eher Vermutungen, da Wizard und Veronika nicht anwesend waren und diese eher Überblick über die Sachlage haben. Großteils sollen die Finanzen stimmen, es wird von Nutzern halbwegs ehrlich bezahlt. Die Instandhaltungskosten dürften auch gedeckt sein, Auszahlungen wird es bis auf weiteres aber noch nicht geben.

Neue Küche

Über Nacht wurde die Küche von Alex, Chris, Scripty und Ivan aufgeräumt und geputzt. Es wurde von schlimmen Zuständen geschildert, allein die Vorstellung dieser Schilderungen brachte so manchen zum schaudern. Ein Aufruf: Wir wollen die Küche behalten, wir wollen sie so wie sie jetzt ist, also KEEP THE KITCHEN CLEAN!!!

Förderung

Der Termin für die Abgabe des Förderansuchens 2011 ist nun vorbei. Nachdem MA7 zugesichert hat unser Förderantrag wäre ok, haben sie bei Überbringung (gottseidank persönlich überbracht!) dann doch einiges bemängelt. Die Jury ist heuer mit Mitgliedern besetzt, die von Metalab noch nie etwas gehört haben, also bedurfte es einer genauen Beschreibung wer wir sind und was wir tun. Vandebina hat sich dann in einen 7 Stundenmarathon bemüht alles über das Metalab aufzuschreiben, was man in kurzer Zeit mit Hilfe des gut dokumentierten Wiki (Entstehung, Geschichte, Räumlichkeiten, Projekte, Soziales etc.) schreiben konnte. Leider ist die Zeit recht knapp gewesen, denn bis dato haben wir die Projektbeschreibungen recht kurz gehalten und es war auch in Ordnung. Nun heuer ist alles anders… Wir hoffen nun die Förderung zu bekommen (oder wenigsten einen Teil davon (23500€)), es gibt aber angeblich harte Konkurrenz. Vandebina wird auf Bitte das Förderansuchen öffentlich stellen (Wiki oder so).

Themen

Geschirrspüler

Falls es nicht der Abfluss war, der den Geschirrspüler zum streiken brachte, wird sich Max schon einmal Preise ansehen und vergleichen.

Küchenagenda

Der Vorschlag einen Küchenbeauftragten zu bestimmen, der sich dann um Ordnung kümmert ist abgewiesen worden, zumal wir schon eine Küchenbeauftragte hatten, außerdem ist es unfair es einer/m einziger/n umzuhängen sich darum kümmern zu müssen. Vielmehr sollte es ein gemeinsames Projekt werden, wir müssen Wege finden mit Sauberhaltung vernünftig zu Recht zu kommen. Ein großes Hindernis beim sauber halten waren die unzähligen Lebensmittel, die völlig unüberschaubar in der Küche verteilt waren. Wir einigten uns darauf, dass das ein Ende nehmen muss. Falls ihr kochen möchtet, dann nehmt das Essen in die Küche, verkocht sie am gleichen Tag, räumt hinter euch auf, danach alle Essensreste/Überbleibsel wieder mitnehmen!!! Falls noch Lebensmittel übrig bleiben werden sie beim 10min Cleanup weggeschmissen. Also: keine Scheu Lebensmittel zu entsorgen, falls sie nach 23 Uhr, oder sogar nach 24 Uhr noch da stehen – entsorgen. Wir haben Gremlins im Haus und ihr wisst ja was passiert, wenn diese nach 24Uhr essen… Da kein Essen mehr in der Küche gelagert wird (bis auf Essig, Öl, Salz und Zucker…) ist der Kühlschrank überflüssig. Alle Speisen halten sich mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur – länger kann/sollte man fürs Kochen nicht brauchen. Der Kühlschrank wird außer Betrieb genommen, Aktivierung erfolgt nur noch bei Partys. Es gibt eine Ausnahme bei Lebensmittelaufbewahrung: im seltenen, seltenen, seltenen, seltenen Fall (bei Gemeinschaftsessen, wenn Speisen vorbereitet werden) darf es unter Umständen (die gut argumentiert werden müssen und das mit einem Hinweis direkt auf den Lebensmitteln selber (mit Name und Unterschrift) deutlich versehen sein muss) passieren, dass Lebensmittel max. einen Tag in der Küche aufbewahrt werden dürfen.

Kühlschrank Lautstärke

Der Kühlschrank ist (war bis heute) sehr, sehr laut. Overflo hat sich diesen genau angeschaut und bemerkt, das sich beim Gitter (Ansaugung) eine 1cm dicke Schicht Staub und Schmutz gebildet hat. Diese hat er entfernt und danach mit Kompressor abgeblasen. ->beim Kompressor fehlt die Pistole, es wird danach gesucht, falls nicht gefunden, wird eine neue gekauft.

Fotolabor

Der Installateur ist wie schon bei vergangenen Jour Fixes berichtet bereits da gewesen und arbeitet an einem Kostenvoranschlag. Dies dauert nun schon fast 2 Monate, was ärgerlich ist. Vandebina ist im Kontakt und ermahnt ihn wöchentlich. Falls sich jemand ANDERE/R der Sache annehmen will und einen anderen Installateur beauftragen möchte, ist dies erwünscht, Vandebina wird sich die Mühe nicht noch einmal machen und wartet weiter auf den Kostenvoranschlag.

Werkzeugschrank

Der Werkzeugschrank ist noch immer nicht mit Einlagen bestückt. Die Zeichnungen für die Werkzeug – Ausnehmungen sind bereits erstellt, man müsste lediglich noch die Holzplatten lazzorn und den Schrank sinnvoll mit Werkzeug bestücken. Meta würde sich darum kümmern, aber möchte dies nicht im Alleingang machen, da er so gut wie keine Zeit in der Werkstatt verbringt und es daher sinnvoll wäre Hilfe und Rat von denjenigen zu bekommen, die sich öfters im Heavy Machinery Raum aufhalten und mit Werkzeug hantieren. Wir könnten dies am Wochenende 07.08 -08.08 in Angriff nehmen.

.at Perlworkshop/Nov

Im November findet ein Perlworkshop statt, es wurde angefragt, ob die Veranstaltung genehmigt wird. Antwort: JA, GERNE! Termin wird bald eingetragen.

Lounge Renovierung

Wie bei der Raucherdiskussion/Gespräch besprochen wurde, findet am Wochenende, vom 07.08.-08.08. 2010 die Lounge-Renovierung, kurz Renovierathon statt. Jeder kann mitmachen, wir müssen uns natürlich nicht nur auf die Lounge konzentrieren. Putzen, Saubermachen, Reparieren, Dekorieren, Streichen, Klopfen (vor allem die Sofas) ist erlaubt. Für Koordination sollten wir uns folgende Woche absprechen – Wandfarbe kaufen, Whiteboardfarbe für Leinwand in der Lounge besorgen etc. Noch ein Aufruf: Falls ihr jemanden kennt, oder dieser jemanden kennt, der jemanden kennt, der Sofas verschenkt oder wegwirft, bitte sagen! Die Sofas in der Lounge sind in einem schlimmen Zustand (eine Couch sogar gefährlich schnell entflammbar!), sie stinken und gehören getauscht.

Werkstatt

Die Werkstatt (HM-Raum) ist in einem desaströsen Zustand. Irgendjemand (es wurden Vermutungen geäußert) hat während bzw. nach dem Hackathon Metallspäne hinterlassen, Werkzeug liegengelassen und noch vieles mehr… Dies Ärgert die Werkstattbenutzer maßlos. Bitte wer auch immer das war, aufräumen und nie wieder Chaos hinterlassen!


Jour Fixe Ende 
20:45

Es beginnt: DoFixe


Do Fixe

  1. ..