Wir nennen es 30/RealLife-Tron

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
< Wir nennen es 30
Version vom 14. August 2007, 18:15 Uhr von Oneup (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Reaktion auf Laserguided Graffiti System entstand diese Idee:


Hey, das ist die Hardware die ich brauche um ENDLICH Real-Life TRON Spielen zu können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wir hatten vor monaten beim saufen die endgeile idee für ein laser+beamer+retrogames mashup in real life. Der Geek von Welt kennt real life Space Invaders, und Real Life Tetris, aber jetzt kommt TRON!

Wir hatten das schon durchgeplant und begonnen in processing zu hacken, aber dann lasch aufgehört. Wenns das fertig gibt: endgeil!!! Die TRON idee ist billig: Anstatt mit Laser zu malen, positioniert man den Beamer am Hausdach und strahlt nicht an die Wand sondern von oben (möglichst senkrecht) auf eine große Fläche (einen Parkplatz oder so). Der Parkplatz ist die TRON Spielfläche, und zwar genau die Fläche, die vom Beamer erstrahlt wird. Die TRON Spieler bekommen jeweils einen Helm, der auf der Spitze eine Lampe hat (LED, maglight die nach oben leuchtet, etc). Dann wird losgerannt, und der Beamer zeichnet die Strecke am Boden nach. Das reicht schon mal für TRON. Die Spieler erzeugen beim Laufen dann Spuren. Wenn man Bock hat, kann man noch ein Punktesystem einführen und mit processing einen HIT berechnen wenn ein Licht auf eine bereits beleuchteten punkt in der Matrix trifft, und malt dort einen roten Kreis oder so für "dead" (freaky wäre, wenn dann noch das licht ausgeht). Das geile: es können beliebig viele Leute spielen, du brauchst nur die Helme und Lichter am Kopf. Hey, würde mich wahnsinnig freuen, so eine Aktion am Sonntag nach WirNennenEs30 zu machen, grüße user:leobard. Wenn ihrs macht, unbedingt Credits an digitalcouch.de, in dieser Gruppe wurde von mir die TRON Idee geboren.