WhateverLab: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Provides)
(Verfügbare Infrastruktur)
Zeile 12: Zeile 12:
 
** [[HP54645D Mixed-Signal Oscilloscope]]
 
** [[HP54645D Mixed-Signal Oscilloscope]]
 
** [[Hung Chang 5504 40MHz Oscilloscope]]
 
** [[Hung Chang 5504 40MHz Oscilloscope]]
** [[Hameg HM205-3 Oszilloscope]]
+
** [[Hameg HM205-3 Oscilloscope]]
 
* [[Geil-o-mat|CNC Fraese]] fuer Holz, Plastik und Aluminium
 
* [[Geil-o-mat|CNC Fraese]] fuer Holz, Plastik und Aluminium
 
* (Mini)[[Drehbank]]
 
* (Mini)[[Drehbank]]
Zeile 18: Zeile 18:
 
* Loetkolben
 
* Loetkolben
 
* Bauteile: Widerstaende, Kondensatoren, LEDs, Kontaktleisten und -buchsen, usw.
 
* Bauteile: Widerstaende, Kondensatoren, LEDs, Kontaktleisten und -buchsen, usw.
* Platinenätz Vorrichtung von [[User:Mrzack]]
+
* Platinenätz-Vorrichtung von [[User:Mrzack]]
* ein Softwareradio: das [http://www.gnu.org/software/gnuradio/ GNURadio] (steht auf anfrage interessierten Hackern zur Verfuegung --[[Benutzer:Wizard23|Wizard23]] 06:16, 22. Jun. 2007 (CEST))
+
* ein Softwareradio: das [http://www.gnu.org/software/gnuradio/ GNURadio] (steht auf Anfrage interessierten Hackern zur Verfuegung --[[Benutzer:Wizard23|Wizard23]] 06:16, 22. Jun. 2007 (CEST))
 
* [[PSOC System on a Chip|PSoC Evaluation Board]]
 
* [[PSOC System on a Chip|PSoC Evaluation Board]]
 
* ein [[Mikroskop|USB-Mikroskop]] 10x 60x und 200x
 
* ein [[Mikroskop|USB-Mikroskop]] 10x 60x und 200x

Version vom 12. Juli 2008, 08:24 Uhr

Testing a selfmade EEG with an oscilloscope

Ein Platz zum Selberbasteln von Open Source Hardware. Ziel ist es, dass mensch hier frueher oder spaeter ALLES herstellen kann :) Daher der Name: WhateverLab.

Provides

Verfügbare Infrastruktur

Im Aufbau befindlich

Kosten

  • Damit diese Grundausstattung auch immer vorhanden ist, sollten die Leute in etwa proportional zu der Menge an Teilen, die sie fuer Experimente benotigen in eine Kasse einwerfen oder eigene Bauteile in die Werkstatt einbringen. Eine schoene Gelegenheit um die GiftCulture zu leben. --Wizard23 04:28, 3. Dez 2005 (CET)

Aetzhinweise

etched another shiny new PCB
  • Vorlage zum zweiseitigen Belichten
  • 3 minuten belichten
  • entwickeln (bis sich die dunkle schicht von dem belichteten bereich geloest hat) Wenn die platine nicht ueberbelichtet ist kann man sich beim entwickeln ruhig zeitlassen.
    • wenn es zulange belichtet/entwickelt wurde, dann werden auch die bereiche welche eigentlich nicht geaetzt werden sollen angeknabbert
    • wenn es zuwenig entwickelt ist, dann stoeren lackreste beim abtragen des kupfers
  • dann gut abwaschen
  • aetzen etwa 10 min (wenns warm ist 40grad) aber zur sichereit immer wieder ansehen und erst entfernen wenn wirklich alle kleinen kupferbruecken weggeaetzt sind.

Interessante Links

Interessenten

Wizard23, Phantasus, MrZack, Sigi, Pk, MariusKintel

Mehr Bilder