Werkstatt/2.0: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Protokolle: link zu aktivitaeten von heute)
Zeile 8: Zeile 8:
 
* [[Werkstatt2.0/20120228|Meeting 28.02.2012]]
 
* [[Werkstatt2.0/20120228|Meeting 28.02.2012]]
 
* [[2012-03-01_Jour_Fixe#Zerspanungstechnik_.28Heavy_Machinery.29|Jour Fixe 01.03.2012]]
 
* [[2012-03-01_Jour_Fixe#Zerspanungstechnik_.28Heavy_Machinery.29|Jour Fixe 01.03.2012]]
* [[Werkstatt2.0/20120217|Umbauphase 17. bis 18. 3. 2012]]
+
* [[Werkstatt2.0/20120317|Umbauphase 17. bis 18. 3. 2012]]
 +
* [[Werkstatt2.9/20120321|Umbauten 21. 3. 2012]]
  
 
== Links ==
 
== Links ==

Version vom 22. März 2012, 01:10 Uhr

Hier soll alles zusammengefasst werden, was mit dem Remake der Werkstatt zu tun hat.

Die laufende Kommunikation zu dem Thema wird auf der CNC-Mailinglist cnc@lists.metalab.at abgewickelt.

Protokolle

Links

Händler / Stuff

  • Mir wurde Spiral als guter Händler für Werkzeug / Zubehör in Wien genannt --Reox 23:54, 3. Mär. 2012 (CET)
  • Spiral hat zwar Fräser, aber keine kleinen. Die bekommt man bei Gühring, hat auch eine Filiale in Wien - sind aber rel. teuer --Reox 13:34, 7. Mär. 2012 (CET)
  • Händler für Fräser etc: AS-Toolstore

Kooperationen

Es wurde vorgeschlagen mit Bildungsinstituten zu kooperieren und zB HTL's die keine geeignete Technische Ausrüstung haben den Raum & Maschinen zur verfügung zu stellen um an neue Werkzeuge zu kommen. Beispiel: Maschinenbau HTL fräst und einen Werkzeugswechsler als Diplomarbeit; HTL baut was für uns und darf als Gegenleistung Lasercutter verwenden oder Know-How von uns erhalten (Informatik zB).

Unter Umständen gute Kooperationspartner, sollte man zumindest mal fragen

  • Institut für Fertigungstechnik und Hochleistungslaser TU Wien: [1]
  • HTL Schulzentrum Ungargasse [2]
  • TGM [3]
  • HTL Spengergasse
  • ...