WebVRWorkshop: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(change room)
K (Ich bin auch interessiert!)
Zeile 34: Zeile 34:
  
 
# [[User:anlumo|anlumo]]
 
# [[User:anlumo|anlumo]]
 +
# [[User:Alfred|Albert (ein anderer)]]
 
# [[User:Du|du?]]
 
# [[User:Du|du?]]
  
 
[[Kategorie:Veranstaltungen]]
 
[[Kategorie:Veranstaltungen]]
 
[[Kategorie:Workshops]]
 
[[Kategorie:Workshops]]

Version vom 16. März 2017, 10:58 Uhr

Subpages: {{#subpages: | format=list | pathstyle=children | sortby=lastedit | sort=desc | showpage=no | kidsonly=yes | limit=0 }}


WebVR & A-Frame Workshop
2017-03-29 17:30
Hauptraum
User:albert, kairo
Workshop
planning
Virtual Reality mit einfachen Web-Technologien selbst bauen
Zuletzt aktualisiert: 16.03.2017


Was

Virtual Reality ist in aller Munde, aber die aktuellen Headsets kommunizieren mit verschiedenen Protokollen und es ist schwierig, eigene "Welten" für sie zu erstellen - aber das muss nicht sein! WebVR schafft eine einheitliche "Sprache", um mit diesen Geräten zu kommunizieren, und mit der A-Frame-Bibliothek benötigt man nicht mehr als HTML-Kenntnisse, um selbst eine Virtual-Reality-Umgebung zu erschaffen, wie die Workshop-Teilnehmer erfahren werden.

Wir werden in diesem Workshop nach einer Einführung zu Virtual Reality, WebVR und A-Frame direkt in die Materie einsteigen und unsere eigenen virtuellen Welten mit dem Laptop er- und bearbeiten und auch mittels Cardboard betreten.

Vorbereitung

Mitzubringen: HTML-Kenntnisse (Anfänger-Niveau reicht), Laptop und Spaß am Spielen mit neuer Technologie.

Interessierte

  1. anlumo
  2. Albert (ein anderer)
  3. du?