Was gibt es zu tun: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Ente verschob die Seite Freiwillige Aufgaben nach Was gibt es zu tun)
(noch mehr zeug)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Das Metalab als Raum kann nur bestehen durch freiwillige Arbeit seiner Mitglieder (und besonders motivierter nicht-Mitglieder).
+
Das Metalab kann nur durch freiwillige Arbeit seiner Mitglieder und besonders motivierter nicht-Mitglieder bestehen.
  
Falls du oft da bist, das Metalab sehr gerne magst und dich gefragt hast, wie du dich einbringen kannst, wären wir dir sehr dankbar wenn du einen Teil deiner Zeit zum Beispiel in eine der folgenden, regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben investieren würdest:
+
Falls du oft da bist sehen wir es als deine Pflicht an zum Space beizutragen, dazu gehören zum Beispiel das Clean-Up, aber genauso auch viele andere Aufgaben. Falls du keine Ahnung hast, was es zu tun gibt, kannst du folgende Liste als Orientierungshilfe verwenden:
  
 
* Geschirrtücher waschen
 
* Geschirrtücher waschen
 
* Couchbezüge waschen
 
* Couchbezüge waschen
* zusammenräumen und putzen außerhalb des Cleanup
+
* zusammenräumen und putzen außerhalb des Cleanup, besonders wenn es dein eigener Dreck ist
* Glasmüll zum [[Umgebung#Müll|Mistplatz]] und Sondermüll zur Sondermüllsammelstelle bringen und entsorgen
+
* Glasmüll zum [[Umgebung#Müll|Mistplatz]] und Sondermüll und Fettreste aus der Küche zur Sondermüllsammelstelle bringen und entsorgen
* herausfinden wie und wo man defekte Infrastruktur (steht normalerweise beim Wuzzler herum, z.B. kaputte Sessel) entsorgen oder reparieren kann
+
* herausfinden wie und wo man defekte Infrastruktur (steht normalerweise beim Wuzzler oder im Eingangsbereich herum, z.B. kaputte Sessel) entsorgen oder reparieren kann
 
* Ersatz für defekte Infrastruktur besorgen
 
* Ersatz für defekte Infrastruktur besorgen
* Küche aufräumen
+
* {Küche,WEL,HM,Bibliothek,Hauptraum} aufräumen
 
* [[Keymember Workshop]] halten
 
* [[Keymember Workshop]] halten
 
* [[Jour Fixe|Jour Fixes]] im Wiki und Kalender eintragen
 
* [[Jour Fixe|Jour Fixes]] im Wiki und Kalender eintragen
* Workshops organisieren um dein Wissen an andere Leute weiterzugeben
+
* Workshops oder Usergroups organisieren um dein Wissen an andere Leute weiterzugeben
 
* Leuten hinterherrennen die Unordnung hinterlassen und ihnen sagen dass sie ihren Kram wegräumen sollen
 
* Leuten hinterherrennen die Unordnung hinterlassen und ihnen sagen dass sie ihren Kram wegräumen sollen
 
* motivierte aber unkoordinierte Menschen besser koordinieren
 
* motivierte aber unkoordinierte Menschen besser koordinieren
* [[Metalab-Infrastruktur-Hackathon|Infrastruktur-Hackathons]] und [[Frühjahrsputz|Putzen]] organisieren (und bei solchen Events und dem Cleanup Leute wegschicken die nicht mithelfen - anstrengende aber sehr wichtige Aufgabe, da diese Leute mit ihrer Einstellung schädlich für die Motivation der Gruppe sind)
+
* [[Metalab-Infrastruktur-Hackathon|Infrastruktur-Hackathons]] und [[Frühjahrsputz|Putzen]] organisieren (und bei solchen Events und dem Cleanup Leute wegschicken die nicht mithelfen - anstrengende aber sehr wichtige Aufgabe, da diese Leute mit ihrer Einstellung implizit egoistisches Verhalten normalisieren, was in einer Gruppe nicht OK ist)
 
* Änderungen vorschlagen und mithelfen, das Metalab besser zu organisieren und die Richtung in die es sich entwickelt mitzubestimmen, z.B. durch Erscheinen zum Jour Fixe
 
* Änderungen vorschlagen und mithelfen, das Metalab besser zu organisieren und die Richtung in die es sich entwickelt mitzubestimmen, z.B. durch Erscheinen zum Jour Fixe
 +
* Geschirrspüler aus- und einräumen
 +
* Verursacher von dreckigem Geschirr in der Küche bearbeiten, bis sie es abwaschen
 +
* Seife im Seifenspender am Waschbecken nachfüllen (im Schrank bei den Papierhandtüchern)
 +
* Wikiartikel schreiben, die Leuten helfen sich besser zurechtzufinden und Dinge erklären.
 +
* Dokumentation für deine Projekte schreiben.
 +
* Dafür sorgen, dass es immer mindestens zwei Leute gibt, die sich mit einem Metalab-Projekt auskennen und Änderungen machen können
 
* [bitte ergänzen]
 
* [bitte ergänzen]
  
 
One-Shot Aufgaben stehen im [https://metalab.at/issues/ Issue Tracker].
 
One-Shot Aufgaben stehen im [https://metalab.at/issues/ Issue Tracker].
  
Wenn jede*r z.B. nur 30 Minuten seiner*/ihrer* Zeit pro Woche ins Metalab investiert, wird alles gleich viel ordentlicher. Das spiegelt sich auch auf die allgemeine Stimmung wieder.
+
Wenn jede*r z.B. nur 30 Minuten seiner*/ihrer* Zeit pro Woche ins Metalab investiert, wird alles gleich viel besser organisiert, ordentlicher, involvierter und motivierter. Das spiegelt sich auch auf die allgemeine Stimmung wieder.

Aktuelle Version vom 11. Januar 2017, 03:14 Uhr

Das Metalab kann nur durch freiwillige Arbeit seiner Mitglieder und besonders motivierter nicht-Mitglieder bestehen.

Falls du oft da bist sehen wir es als deine Pflicht an zum Space beizutragen, dazu gehören zum Beispiel das Clean-Up, aber genauso auch viele andere Aufgaben. Falls du keine Ahnung hast, was es zu tun gibt, kannst du folgende Liste als Orientierungshilfe verwenden:

  • Geschirrtücher waschen
  • Couchbezüge waschen
  • zusammenräumen und putzen außerhalb des Cleanup, besonders wenn es dein eigener Dreck ist
  • Glasmüll zum Mistplatz und Sondermüll und Fettreste aus der Küche zur Sondermüllsammelstelle bringen und entsorgen
  • herausfinden wie und wo man defekte Infrastruktur (steht normalerweise beim Wuzzler oder im Eingangsbereich herum, z.B. kaputte Sessel) entsorgen oder reparieren kann
  • Ersatz für defekte Infrastruktur besorgen
  • {Küche,WEL,HM,Bibliothek,Hauptraum} aufräumen
  • Keymember Workshop halten
  • Jour Fixes im Wiki und Kalender eintragen
  • Workshops oder Usergroups organisieren um dein Wissen an andere Leute weiterzugeben
  • Leuten hinterherrennen die Unordnung hinterlassen und ihnen sagen dass sie ihren Kram wegräumen sollen
  • motivierte aber unkoordinierte Menschen besser koordinieren
  • Infrastruktur-Hackathons und Putzen organisieren (und bei solchen Events und dem Cleanup Leute wegschicken die nicht mithelfen - anstrengende aber sehr wichtige Aufgabe, da diese Leute mit ihrer Einstellung implizit egoistisches Verhalten normalisieren, was in einer Gruppe nicht OK ist)
  • Änderungen vorschlagen und mithelfen, das Metalab besser zu organisieren und die Richtung in die es sich entwickelt mitzubestimmen, z.B. durch Erscheinen zum Jour Fixe
  • Geschirrspüler aus- und einräumen
  • Verursacher von dreckigem Geschirr in der Küche bearbeiten, bis sie es abwaschen
  • Seife im Seifenspender am Waschbecken nachfüllen (im Schrank bei den Papierhandtüchern)
  • Wikiartikel schreiben, die Leuten helfen sich besser zurechtzufinden und Dinge erklären.
  • Dokumentation für deine Projekte schreiben.
  • Dafür sorgen, dass es immer mindestens zwei Leute gibt, die sich mit einem Metalab-Projekt auskennen und Änderungen machen können
  • [bitte ergänzen]

One-Shot Aufgaben stehen im Issue Tracker.

Wenn jede*r z.B. nur 30 Minuten seiner*/ihrer* Zeit pro Woche ins Metalab investiert, wird alles gleich viel besser organisiert, ordentlicher, involvierter und motivierter. Das spiegelt sich auch auf die allgemeine Stimmung wieder.