Uxwien: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Update)
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{|
 
{|
| Der '''[http://germanupa.de/regionalgruppen/Wien Interaction-Design Stammtisch Wien]''' findet monatlich im Metalab statt. Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen. Es gibt Vorträge, Diskussionen, Live Usability-Tests, Getränke und Abendessen. Freier Eintritt, keine Anmeldung / Mitgliedschaft erforderlich.<br><br>
+
| Der '''[http://germanupa.de/regionalgruppen/Wien Interaction-Design Stammtisch Wien]''' findet monatlich im Metalab statt. Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen. Es gibt Vorträge, Diskussionen, Live Usability-Tests, Getränke und Abendessen. Freier Eintritt, keine Anmeldung / Mitgliedschaft erforderlich.<br><br>We do speak English for non-german-speaking visitors of the UX regulars' table Vienna.<br><br>
  
 
{|
 
{|
Zeile 12: Zeile 12:
 
|-
 
|-
 
| '''Kontakt:&nbsp;&nbsp;'''
 
| '''Kontakt:&nbsp;&nbsp;'''
| [[Benutzer:Maks|Max Scheugl]] & [[User:fin|-f]]
+
| [[Benutzer:Maks|Max Scheugl]] & [[User:fin|-f]] oder [[User:Tomizza|tom]]
 
|}
 
|}
  
<br>'''[http://ux.piratenpad.de/28 Rückblick / Vorschau]'''
+
<br>'''[http://ux.piratenpad.de/30 Rückblick / Vorschau im Piratenpad]'''
  
 
|width="15"|
 
|width="15"|

Version vom 9. November 2012, 11:22 Uhr

Der Interaction-Design Stammtisch Wien findet monatlich im Metalab statt. Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen. Es gibt Vorträge, Diskussionen, Live Usability-Tests, Getränke und Abendessen. Freier Eintritt, keine Anmeldung / Mitgliedschaft erforderlich.

We do speak English for non-german-speaking visitors of the UX regulars' table Vienna.

Wann: Serientermin-freundlich jeden 2. Dienstag im Monat von 19 bis 24 Uhr
Ort: Hackerspace Metalab (1., Rathausstraße 6), Hauptraum
Kontakt:   Max Scheugl & -f oder tom


Rückblick / Vorschau im Piratenpad

Unsere Themen:

Metalab-Projekte: