Urban Hacking

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 7. Dezember 2005, 11:49 Uhr von Tina (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Urban Hacking ist der relativ schwammige Ueberbegriff fuer alles, was mit kritischem und kreativem Umgang mit staedtischen Lebensraeumen zu tun hat. Dazu gehoeren Dinge wie Werbeumgestaltung, Ueberwachungskameratheater, Rueckeroberung des oeffentlichen Raumes, Flashmobs, Michael-Moore'ische Meinungsmache, freie Wavelan-Vernetzung, Streetart und mehr.

Provides

Einen kritischen Blick auf die Konsumwelt.

Needs

Leute und vor allem humorvolle Ideen.

Interessenten

Links