Unschuldsvermutung

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 24. Januar 2013, 03:38 Uhr von Vierlex (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Collide-Projekt zur Visualisierung österreichischer Korruptionsaffären.


Was machen wir?

  • Wir bauen Software (nicht eine einmalige Sache)
  • Interaktive Visualisierung
  • Offene Datensammlung
  • für Personen inkl. Journalisten


Fragen die die Visualisierung lösen soll:

  • Worum geht's?
  • Was ist das Verbrechen?
  • Was ist der aktuelle Stand der Ermittlungen?
  • Wie kann ich neue Information einordnen?
  • Wie hängen X & Y zusammen?
  • Wer ist daran beteiligt (Personen, Organisationen, Parteien)
  • Zusammenhang mit anderen Affären
  • Warum ist's relevant?
    • Wie wichtig im Vergleich / Summe
    • Konsequenzen
  • Offene Fragen/fehlende Infos
  • Handlungsanweisungen


Diskutierte Ansätze:

  • Interaktive Infografik
  • Eisberg-Visualisierung
  • Zusammenhangs-Query-Tool
  • Zoombare Wolken


Linkdump