Benutzer:Uniq/Ultimaker: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Einsteiger)
Zeile 5: Zeile 5:
 
|image=Ultimaker_uniqx.jpg
 
|image=Ultimaker_uniqx.jpg
 
|owner=[[Benutzer:uniq|uniq]]
 
|owner=[[Benutzer:uniq|uniq]]
|status=Aktiv
+
|status=offline (retrofitting)
|requirestraining=Ja
+
|requirestraining=yes
|requiresauth=Nein
+
|requiresauth=no (not yet)
 
|cost=kauf mir ein Bier
 
|cost=kauf mir ein Bier
|teachers=[[Benutzer:uniq|uniq]], [[Benutzer:Anlumo|anlumo]], [[Benutzer:Tie-fighter|Tie-fighter]]
+
|teachers=[[Benutzer:uniq|uniq]]
 
}}
 
}}
  
Zeile 29: Zeile 29:
  
 
== Einsteiger ==
 
== Einsteiger ==
Interessierte die noch nie erfolgreich selbstständig etwas auf einem 3D Drucker gefertigt haben, können sich von [[Benutzer:uniq|uniq]] oder [[Benutzer:Anlumo|anlumo]] gerne einen Crashkurs geben lassen.
+
Interessierte die noch nie erfolgreich selbstständig etwas auf einem 3D Drucker gefertigt haben, können sich von [[Benutzer:uniq|uniq]] gerne einen Crashkurs geben lassen.
  
 
== Interessante Links ==
 
== Interessante Links ==

Version vom 6. März 2013, 14:47 Uhr

Sprache: Deutsch



Uniq/Ultimaker
Ultimaker uniqx.jpg

Eigentümer:

uniq

Status:

offline (retrofitting)

Erfordert Einschulung:

yes

Erfordert Authentisierung:

no (not yet)

Kostet:

kauf mir ein Bier

Hilfsbereite:

uniq



Auf unserem Ultimaker wird ausschließlich mit PLA gedruckt.

Maximales Druckvolumen: ~ 20x20x20 cm

Benutzungsbedingungen

Dieses Gerät befindet sich in Privatbesitz und kann von allen die sich die Mühe machen wollen ins Metalab zu kommen unter folgenden Bedingungen benutzt werden:

  • Das Gerät muss immer funktionsbereit hinterlassen werden.
  • Ist das Klebeband auf der Druckfläche beschädigt, müssen die betreffenden Streifen erneuert werden.
  • Der Arbeitsplatz ist nach dem Drucken zu säubern, Fäden und andere Plastikreste bitte wegwerfen. (beeindruckende Fehldrucke ev. in die Plastik-Wühlkiste)
  • Werkzeuge wieder an ihren Platzlegen zurück legen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.
  • Sollte das Gerät nicht richtig funktionieren oder Beschädigt worden sein, bitte unverzüglich den Eigentümer informieren.

Anleitung & Hilfe

Einsteiger

Interessierte die noch nie erfolgreich selbstständig etwas auf einem 3D Drucker gefertigt haben, können sich von uniq gerne einen Crashkurs geben lassen.

Interessante Links

  • Ultimaker Dokumentation [1]
  • RepRap Soup [2]

Cheats

cura settings: Datei:Ultimaker.medium.cura.settings.ini.txt