UbuntuDev: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: = Ubuntu Linux Entwicklung im Metalab = == Wer == * Lukas Fittl (Ubuntu MOTU) == Um was gehts == Ubuntu Pakete erstellen und ein System im Metalab zum ...)
 
 
(8 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
= Ubuntu Linux Entwicklung im Metalab =
+
= ubuntu-dev.in.metalab.at =
== Wer ==
+
== Daten ==
* [[User:lfittl|Lukas Fittl]] (Ubuntu MOTU)
+
* P4 3.0 GHz
 +
* 3072 MB RAM
 +
* 150 + 320 GB HDD als LVM
 +
* ATI Radeon 9700
 +
* 20" HP TFT Monitor
  
== Um was gehts ==
+
== Dienste ==
Ubuntu Pakete erstellen und ein System im Metalab zum angenehmen Bauen und Testen dieser.
+
 
+
In Zukunft wird es vielleicht auch mal einen Workshop geben, im Moment am besten Details zur Ubuntu Entwicklung im [https://wiki.ubuntu.com/MOTU Ubuntu Wiki] nachlesen.
+
 
+
== ubuntu-dev.in.metalab.at ==
+
=== Dienste ===
+
 
* Package Builder (wie im [https://help.ubuntu.com/community/SbuildLVMHowto SbuildLVM HowTo] beschrieben)
 
* Package Builder (wie im [https://help.ubuntu.com/community/SbuildLVMHowto SbuildLVM HowTo] beschrieben)
 
** Ubuntu 5.10 (breezy)
 
** Ubuntu 5.10 (breezy)
Zeile 26: Zeile 24:
 
* Apt Proxy (http://ubuntu-dev.in.metalab.at:9999)
 
* Apt Proxy (http://ubuntu-dev.in.metalab.at:9999)
  
Wichtig: Die Testumgebungen sind mit Xen realisiert (ubuntu.cfg und debian.cfg), bitte nur wenn benötigt starten, und nach erledigter Arbeiter wieder beenden.
+
[[Kategorie:Netzwerk]]
 
+
=== ToDo ===
+
* Evt. zusätzliche Festplatte um gesamten Archive Mirror zu speichern, nützlich für Sachen wie checklib, full archive rebuild
+
* Einfache Möglichkeit in den Xen Testumgebungen gebaute Pakete zu installieren
+

Aktuelle Version vom 24. Januar 2013, 03:39 Uhr

ubuntu-dev.in.metalab.at

Daten

  • P4 3.0 GHz
  • 3072 MB RAM
  • 150 + 320 GB HDD als LVM
  • ATI Radeon 9700
  • 20" HP TFT Monitor

Dienste

  • Package Builder (wie im SbuildLVM HowTo beschrieben)
    • Ubuntu 5.10 (breezy)
    • Ubuntu 6.06 (dapper)
    • Ubuntu 6.10 (edgy)
    • Ubuntu 7.04 (feisty)
    • Debian Sid (sid)
    • Debian 3.1 (sarge)
    • Debian 4.0 (etch)
  • Testumgebung ubuntu-dev-feisty.in.metalab.at
    • SSH
    • XDMCP
  • Testumgebung ubuntu-dev-sid.in.metalab.at
    • SSH
    • XDMCP
  • Apt Proxy (http://ubuntu-dev.in.metalab.at:9999)