The Exhibition of unfinished Projects

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 8. Mai 2013, 14:06 Uhr von Vierlex (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enki würde gerne eine Ausstellung "The Exhibition of unfinished Projects" machen. Von selbstgecodeten Adventure Engines, zu selbstgeschriebenen Betriebssystemen die nicht über den Bootloader hinauskommen, soll hier alles ausstellbar sein.