Subversives Sticken

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Subversives Sticken

Wir sticken lieber Beleidigungen als Bibelsprüche. Perfekt auch als Weihnachtsgeschenk! Es gibt ein Buch mit Vorlagen, was es da so ungefähr gibt, sieht man auf [1]. (Wobei im Buch auch Muster sind, die nicht auf der Webseite sind, und umgekehrt)

In diesem Sinne: ♥ GO FUCK YOURSELF ♥

Termine

bitte gebt nicht nur einen Termin an, sondern alle Termine wo ihr kommen könntet

  • 10.12. 18:00 Uhr:
  • 12.12. 18:00 Uhr:
  • 13.12. 18:00 Uhr: +
  • 14.12. 18:00 Uhr: +
  • 15.12. 18:00 Uhr:
  • 16.12. 18:00 Uhr: +

Material

Das Material gehe ich einmal vorher einkaufen. In den Tagen vor dem Workshop könnt ihr im Metalab ein Muster aus dem Buch aussuchen, dann weiß ich die Farben. Wer mir das Muster oder die Teilnahme vorher nicht sagt und trotzdem teilnehmen will, kann sich das Material auch selbst in einem Handarbeitsgeschäft besorgen. Es gibt z.B. ein gutes in der Neubaugasse 11-13.

Man braucht

  • Zählstoff/Aida (kaufe ich ein, ohne Anmeldung bitte selbst besorgen)
  • Sticktwist in den passenden Farben (--"--)
  • eine Sticknadel (--"--)
  • eine Schere (bitte selbst mitbringen)
  • einen kitschigen Rahmen (gibt es z.B. auf Flohmärkten oder beim Leiner auf der Mariahilfer Straße, aber erst danach kaufen!)