Slackomatic/Yamaha RX-V773: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Reparaturkosten: sum)
K (He's back)
Zeile 5: Zeile 5:
 
Yamaha Authorized Service Center in Wien: http://www.decservice.at/?page_id=2
 
Yamaha Authorized Service Center in Wien: http://www.decservice.at/?page_id=2
  
Abgeholt am Sa 23.7.2016 und nach erstem erfolgreichen Test noch in der Nacht ist der Verstärker nun heute So. '''bereits wieder kaputt'''. Techniker ist informiert?
+
<strike>Abgeholt am Sa 23.7.2016 und nach erstem erfolgreichen Test noch in der Nacht ist der Verstärker nun heute So. '''bereits wieder kaputt'''. Techniker ist informiert?</strike>
 +
 
 +
Der Yamaha wurde erfolgreich repariert und steht wieder voll verkabelt in der Lounge.
  
 
== Kosten ==
 
== Kosten ==

Version vom 20. November 2016, 00:22 Uhr

Ein Yamaha RX-V773 Verstärker steht auf willhaben.at zum Verkauf und soll den bisherigen, nun defekten Verstärker in der Lounge ersetzen. Er ist hinreichend kompatibel zu den XML-Schnittstellen des Vorgängers um über die Slackomatic angesteuert zu werden.

Hersteller-Seite: http://europe.yamaha.com/en/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v773_g/?mode=model

Yamaha Authorized Service Center in Wien: http://www.decservice.at/?page_id=2

Abgeholt am Sa 23.7.2016 und nach erstem erfolgreichen Test noch in der Nacht ist der Verstärker nun heute So. bereits wieder kaputt. Techniker ist informiert?

Der Yamaha wurde erfolgreich repariert und steht wieder voll verkabelt in der Lounge.

Kosten

Der Verstärker würde uns €300 kosten, die Stimmung auf der Mailingliste war überwiegend positiv. Nach dem erfolgreichen Crowdfunding für die Drehbank kam der Vorschlag, auch hier wieder zumindest die Hälfte, also €150 durch Spenden zu finanzieren:

Person Beitrag bezahlt?
phaer €30
Person ohne Wiki-Account (über phaer) €30
Sonstwer €30
Nini €10
pl €23 (Symbolisch)
pk €10
ente €10
YOU? €??
Gesamt €143 / €150

Reparaturkosten

Lange hat er leider nicht gehalten, durch eine Überspannung (behoben) wurde der Verstärker "gegrillt", nun stehen 171,91 € an Reparaturkosten an. (siehe mail vom 06.11.2016 18:26) Wenn du dich daran beteiligen kannst, bitte trage deinen Namen in untenstehende Tabelle ein, es wäre schön, wenn wir mindestens die Hälfte davon crowdfunden könnten.

Person Beitrag bezahlt?
Sonstwer €10
pk €10
ente €23 (For real this time)
redplanet €15
YOU? €??
Gesamt €58 / €171,91