Schraubensortiment: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Freiheitsgrade)
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
Schrauben Blech:
 
Schrauben Blech:
* Durchmesser: <M1 M2 M3 M4 M5 M6 M>=8
+
* Durchmesser: jeweils 2 laden 2x4 Laden, 1 reserviert für muttern,beilagscheiben, federringe.
* Länge:2-10mm 10-20 mm 20-40mm  
+
** <=M2 M3 M4 M5 M6 >=M8
* Kopf: Zylindrisch, Senk
+
* Länge:
** Konventionell: Kreuz,Schlitz  
+
** kurz 2-10mm  
** Advanced: Inbus, Rest
+
** mittel 10-20 mm  
 +
** lang 20-40mm  
 +
* Kopf  
 +
** Zylindrisch, Senk,ignoriert:
 +
** eine Reihe Konventionell: Kreuz,Schlitz  
 +
** eine Advanced: Inbus, Rest
  
  
Muttern:
+
Muttern:Beilagscheiben,Federringe, rechteste spalte neben blechschruaben
* Loch: <M1 M2 M3 M4 M5 M6 M8
+
* Dicke
+
 
+
Beilagscheiben:
+
 
* Loch: <M1 M2 M3 M4 M5 M6 M8
 
* Loch: <M1 M2 M3 M4 M5 M6 M8
 
* Dicke
 
* Dicke
 
* Aussendurchmesser
 
* Aussendurchmesser
 
Federringe:
 
* Loch: <M1 M2 M3 M4 M5 M6 M8
 

Version vom 9. November 2010, 10:45 Uhr

Die Seite ist ein scratchpad zur erstellung eines schraubensortiments.

Freiheitsgrade

siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Schraube_%28Verbindungselement%29

Sortimentskasten a 60 laden(5h 12 v), aka ~120 fächer

Schrauben Holz:

  • 1 Sortimentskasten a 60 laden(5h 12 v), aka ~120 fächer
  • Durchmesser, jeweils 2 reihen aka 2x5 laden :
    • <=M2 M3 M4 M5 M6 >=M8
  • Länge:
    • kurz 2-10mm mittel 10-20 mm lang 20-40mm
  • Kopf: durch trennplatte in den Laden:
    • Senkkopf,
    • anders
  • Ansatz: Holzschrauben hab ich noch nicht als Inbus gesehen:
    • eine Reihe Kreuz,
    • eine reihe Schlitz+sechskant

Schrauben Blech:

  • Durchmesser: jeweils 2 laden 2x4 Laden, 1 reserviert für muttern,beilagscheiben, federringe.
    • <=M2 M3 M4 M5 M6 >=M8
  • Länge:
    • kurz 2-10mm
    • mittel 10-20 mm
    • lang 20-40mm
  • Kopf
    • Zylindrisch, Senk,ignoriert:
    • eine Reihe Konventionell: Kreuz,Schlitz
    • eine Advanced: Inbus, Rest


Muttern:Beilagscheiben,Federringe, rechteste spalte neben blechschruaben

  • Loch: <M1 M2 M3 M4 M5 M6 M8
  • Dicke
  • Aussendurchmesser