Schilder: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Oft sind die Regeln des Zusammenlebens und Moeglichkeiten um Aktionen fuer die Allgemeinheit zu taetigen im Metalab nicht explizit kommuniziert. Fuer eine limi…“)
 
(Vorschlag: Flowcharts u. Karma-Punkte)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Oft sind die Regeln des Zusammenlebens und Moeglichkeiten um Aktionen fuer die Allgemeinheit zu taetigen im Metalab nicht explizit kommuniziert. Fuer eine limitierte Zeit waere es interessant, mal saemtliche Dinge klar zu beschriften, inklusive Einladung im gegebenen Fall auch zu handeln. Von Kuehlschrank (einraeumen), Kisten (einraeumen, wegraeumen) ... inklusive "estimation"
 
Oft sind die Regeln des Zusammenlebens und Moeglichkeiten um Aktionen fuer die Allgemeinheit zu taetigen im Metalab nicht explizit kommuniziert. Fuer eine limitierte Zeit waere es interessant, mal saemtliche Dinge klar zu beschriften, inklusive Einladung im gegebenen Fall auch zu handeln. Von Kuehlschrank (einraeumen), Kisten (einraeumen, wegraeumen) ... inklusive "estimation"
  
Eventuell interessant: App Bauen wie http://kariert.org/  
+
Eventuell interessant: App Bauen wie http://kariert.org/
 +
 
 +
Ich denke es wäre wesentlich lustiger wenn wir nicht nur beschriften sondern in Form von Flowcharts die richtige Benutzung diverser Objekte im Lab illustrieren würden. Ein weiterer interessanter Ansatz wäre auf die "Schilder" eine Art Score zu schreiben für die richtige Benutzung des Objekts angedacht ist ... Karma wäre möglicher Weise die hierfür angebrachte Maßeinheit. (Nur um die Leute zum nachdenken anzuregen, nicht um Wettkämpfe anzufachen.) ''--[[Benutzer:uniqx|uniqx]] 00:49, 7. Juli 2012 (CEST)''
  
 
== Beschrift-ing all the things ==
 
== Beschrift-ing all the things ==

Version vom 3. Juli 2012, 00:12 Uhr

Oft sind die Regeln des Zusammenlebens und Moeglichkeiten um Aktionen fuer die Allgemeinheit zu taetigen im Metalab nicht explizit kommuniziert. Fuer eine limitierte Zeit waere es interessant, mal saemtliche Dinge klar zu beschriften, inklusive Einladung im gegebenen Fall auch zu handeln. Von Kuehlschrank (einraeumen), Kisten (einraeumen, wegraeumen) ... inklusive "estimation"

Eventuell interessant: App Bauen wie http://kariert.org/

Ich denke es wäre wesentlich lustiger wenn wir nicht nur beschriften sondern in Form von Flowcharts die richtige Benutzung diverser Objekte im Lab illustrieren würden. Ein weiterer interessanter Ansatz wäre auf die "Schilder" eine Art Score zu schreiben für die richtige Benutzung des Objekts angedacht ist ... Karma wäre möglicher Weise die hierfür angebrachte Maßeinheit. (Nur um die Leute zum nachdenken anzuregen, nicht um Wettkämpfe anzufachen.) --uniqx 00:49, 7. Juli 2012 (CEST)

Beschrift-ing all the things

  1. Kuehlschrank - selbst einraeumen/no food
  2. Getraenkekisten - wegraeumen, herraeumen, in den Kuehlschrank einraeumen...
  3. Beamer - Fernbedienung, turn off when unused ...
  4. Terminals
  5. Sofas -
  6. Telefonzelle
  7. Vinylplotter
  8. Tresor
  9. Kassa
  10. WC - putzen
  11. CNC