Public Transport Display

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 8. Dezember 2012, 00:34 Uhr von Thp (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

cf issue 50

Desired Data

Siehe Lage

  • U2 Richtung Karlsplatz
  • U2 Richtung Aspernstraße
  • Linie 2 Richtung Friedrich-Engels-Platz
  • Linie 2 Richtung Ottakringer Str., Erdbrustgasse
  • Linie 1 Richtung Stefan-Fadinger-Platz
  • Linie 1 Richtung Prater Hauptallee
  • Linie D Richtung Nußdorf
  • Linie D Richtung Südbahnhof S

Ergibt bei Tag 4 (Linien) x 2 (Richtungen) x 2 (Abfahrten) = 16 Abfahrtszeiten (wenn wir "alles" anzeigen wollen)

  • Bei Nacht: N25, N38, N60, N66, N67 (Station Rathausplatz/Burgtheater) + U2 am Wochenende

iTip (siehe unten) kann die nächsten Abfahrten pro Station anzeigen (FT API kann das auch) - wir könnten also einfach die ersten N Abfahrten davon anzeigen:

  • Station Rathaus U
  • Station Rathausplatz, Burgtheater

Walking Distance

Nett wäre, wenn wir für alle Linien + Richtungen ungefähre Minimal-Wegzeiten vom Metalab erarbeiten könnten, dann könnten wir zB U2 Richtung Karlsplatz ausblenden, wenn ETA unter zB 3 Minuten ist (und dafür bei limitiertem Display-Platz schon mehr zukünftigere Events anzeigen).

Bitte hier ergänzen:

  • U2 Richtung Karlsplatz: X Minuten
  • U2 Richtung Aspernstraße: X Minuten
  • Linie 2 Richtung Friedrich-Engels-Platz: X Minuten
  • Linie 2 Richtung Ottakringer Str., Erdbrustgasse: X Minuten
  • Linie 1 Richtung Stefan-Fadinger-Platz: X Minuten
  • Linie 1 Richtung Prater Hauptallee: X Minuten
  • Linie D Richtung Nußdorf: X Minuten
  • Linie D Richtung Südbahnhof S: X Minuten

Data Sources

Prinzipiell gibt's 2 Möglichkeiten:

Hardware

Mehrere Möglichkeiten:

  • LED-based Display (via USB)
  • Backlit LCD Display (via USB)
  • Tablet / Screen (via Web/HTTP/HTML)

Wir können ohne Hardware jedenfalls schon mal das Backend prototypen.