PresseWorkshop

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 12. April 2013, 23:16 Uhr von Leyrer (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Workshop Idee

Wir möchten uns Damit auseinandersetzen wie wir als HackerInnen/MetalaberInnen mit JournalistInnen sprechen sollten, um unser Image zurecht zu rücken.

Journalisten

Journalisten die uns eventuell beim Workshop helfen könnten:

JournalistIn Medium Format Kontakperson
Sonja Bettel OE1 Overflo, Uniq
Sarah Kriesche OE1, FM4 Pepi
Dave Dempsey FM4 Pepi
Erich Möchl FM4 Herbert
Rudolf Vajda P3TV Uniq
Barbara Wimmer FutureZone (Kurier) Pepi
Patrick Dax FutureZone (Kurier) Pepi
Patrik Hafner ORF Weltjournal Pepi
Manfred Krejcik Radio FRP kennt uns eh ^_^
Iwona Wişniewska Webstandard anlumo
Elisabeth Gerstendorfer derstandard.at vierlex
Georg Leyrer kurier.at (früher APA) leyrer
Martin Leyrer retired (ORF Teletext, WCM, webStandard, APA, DiePresse) leyrer

PR Interessierte

Wir suchen Leute die bereit wären die PR Arbeit des Metalab gegenüber der Öffentlichkeit und im speziellen gegenüber JournalistInnen vertreten möchten. Mögliche Kandidaten:

Ansprechpersonen

Thema Ansprechpersonen
3D Printing Uniq
Metalab (Geschichte, Betrieb), Lazzzor, WEL Allgemein Overflo
Netzfreiheit Redplanet
dafuq? you?

TODO

RFC auf der internern Mailingliste...

Pressebilder suchen und verlinken

Leitsätze ausformulieren